polizeiauto 600x342Leutkirch - +++ Diebstahl und Sachbeschädigung an Kfz +++ Verkehrsunfall +++ Mercedes-Stern abgebrochen +++ Auffahrunfall +++

MK GebrazhofenGebrazhofen - Die Weihnachtsfeiertage sind nun fast schon wieder vorüber und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir Musikanten der Musikkapelle Gebrazhofen wollen, wie bereits zur Tradition geworden ist, in Gebrazhofen und Umgebung am Freitag, den 28. Dezember, musikalische Grüße für das neue Jahr überbringen.

10leutkircher partnerschaft demokratieLeutkirch - Seit ihrem Umzug in die Bachstraße kann die Kunstschule Sauterleute meterlange Schau-fenster bespielen. Während der Weihnachtszeit ist dort nun eine Ausstellung der besonderen Art zu bestaunen. Unter dem Titel Friedens-Diorama haben sich 52 Schülerinnen und Schüler, darunter die Kooperationsgruppe aus verschiedene Klassenstufen der Gemeinschaftsschule Woche für Woche zusammengesetzt, um ihren Gedanken zum Thema Weihnachten und Frieden Ausdruck zu verleihen.

HerlazhofenHerlazhofen - Die durchgeführte Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ergab in unserem Ortschaftsgebiet Herlazhofen das großartige Ergebnis von insgesamt 2972,27 Euro.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Die regionalen Vermittlungsstellen für Kindertagespflege bieten im Februar 2019 einen vierteiligen Vorbereitungskurs für Tagesmütter und Tagesväter in Leutkirch an. Der Kurs bereitet die Teilnehmer umfassend auf ihre künftige Tätigkeit vor. Wichtige Voraussetzungen sind Freude am Umgang mit Kindern, erzieherische Erfahrungen und die Bereitschaft, diese durch Qualifizierung und Fortbildung weiter zu vertiefen.

07SchülervortragRavensburg - Mehr als 700 Schüler und 40 Lehrer aus dem Landkreis lernen dank der Kreissparkasse Ravensburg den sicheren Umgang mit Sozialen Medien. Bild: Schülervortrag, im Auftrag der Kreissparkasse Ravensburg referiert Kim Beck, Medienpädagogin und Expertin für Medienkompetenz, vor über 700 Schülern über den sicheren Umgang mit neuen Medien

polizei 578x235Pfullendorf (ots) - Mehrere Stichverletzungen wies eine Frau auf, die gestern Abend tot in ihrer Wohnung in Pfullendorf aufgefunden wurde. Im dringenden Verdacht, die 34-Jährige umgebracht zu haben, steht deren 33-jähriger Ehemann, der in Biberach von der Polizei vorläufig festgenommen wurde. Der beschuldigte Ehemann ist auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hechingen weiterhin vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen und der Staatsanwaltschaft Hechingen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

polizeiauto 600x342Leutkirch - Während die Hauseigentümer schliefen, verschaffte sich ein unbekannter Täter im Zeitraum von Mittwoch, 23.00 Uhr, bis Donnerstag, 07.00 Uhr, im Buchenweg Zugang in ein Einfamilienhaus und entwendete im Erdgeschoss Bargeld in unbestimmter Höhe.

bodo logo NEUKreis Ravensburg - Ab Sonntag, 9. Dezember 2018 gelten im bodo-Verkehrsverbund neue Fahrpläne.

logo baden wuerttembergBaden-Württenberg - Verkehrsministerium ruft Kommunen zum Wettbewerb „Blühende Verkehrs-inseln“ auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok