09Schmidsfelden
Schmidsfelden
 - Ein ideales Ziel für einen Muttertagsausflug war am Samstag und Sonntag das historische Glasmacherdorf in Leutkirch-Schmidsfelden. Bereits zum 18. Mal findet dort am zweiten Maiwochenende das traditionelle Marktreiben statt.

 

Für zwei Tage wurde das historische Glasmacherdorf zum bunten Marktplatz. Mehr als 50 Kunsthandwerker boten ihre Waren an, auch Kräuter und Pflanzen waren im Angebot. Mittelpunkt des Dorfes ist die imposante Glashütte: Das Gebäude präsentiert sich als mächtige, ehemals stützenlose Holzkonstruktion. In ihr standen früher die Schmelzöfen. Hier informiert das Glasmuseum über die Geschichte der Glasmacherei im Gebiet der Adelegg. Mehr als 100 Jahre nachdem die Öfen stillgelegt wurden, wird in Schmidsfelden wieder Glas produziert. Glasmacher Stefan Michaelis fand vor Jahren im Dorf eine neue Heimat und knüpft an die Tradition der Glasmacherei in der Adelegg an.

Er präsentiert im Glasstudio seine Handwerkskunst. In der Glashütte dürfen Kinder beim Glasmacher ihre eigene Durstkugel blasen oder ein Glasherz gießen und Stefan Michaelis bei seiner „heißen Arbeit“ zuschauen. Im Zentrum des Markttreibens standen traditionell die Aktivitäten der Glasmacherkunst in der historischen Glashütte. Stefan Michaelis, Beate Wirth und andere Glaskünstler führten vor, wie Glasgefäße und Kugeln hergestellt werden, und im Oberhaus kann die Glasperlenherstellung von Gabi Hummel bewundert werden.

Ein spontanes Musikantentreffen unter der Regie von Rolf Märkli wird wieder für Stimmung sorgen. Zudem gab es frische Allgäuer Kässpätzle oder Geschnetzeltes sowie Kaffee und Kuchen.

 

 

Text und Bilder von Josef Hanss
Beachten Sie bitte den unten angefügten Bilder-Bestellservice

  • Schmidsfelden JHA 080101Schmidsfelden JHA 080101
  • Schmidsfelden JHA 080102Schmidsfelden JHA 080102
  • Schmidsfelden JHA 080103Schmidsfelden JHA 080103

  • Schmidsfelden JHA 080104Schmidsfelden JHA 080104
  • Schmidsfelden JHA 080105Schmidsfelden JHA 080105
  • Schmidsfelden JHA 080106Schmidsfelden JHA 080106

  • Schmidsfelden JHA 080107Schmidsfelden JHA 080107
  • Schmidsfelden JHA 080108Schmidsfelden JHA 080108
  • Schmidsfelden JHA 080109Schmidsfelden JHA 080109

  • Schmidsfelden JHA 080110Schmidsfelden JHA 080110
  • Schmidsfelden JHA 080111Schmidsfelden JHA 080111
  • Schmidsfelden JHA 080112Schmidsfelden JHA 080112

  • Schmidsfelden JHA 080113Schmidsfelden JHA 080113
  • Schmidsfelden JHA 080114Schmidsfelden JHA 080114
  • Schmidsfelden JHA 080115Schmidsfelden JHA 080115

  • Schmidsfelden JHA 080116Schmidsfelden JHA 080116
  • Schmidsfelden JHA 080117Schmidsfelden JHA 080117
  • Schmidsfelden JHA 080118Schmidsfelden JHA 080118

  • Schmidsfelden JHA 080119Schmidsfelden JHA 080119
  • Schmidsfelden JHA 080120Schmidsfelden JHA 080120
  • Schmidsfelden JHA 080121Schmidsfelden JHA 080121

  • Schmidsfelden JHA 080122Schmidsfelden JHA 080122
  • Schmidsfelden JHA 080123Schmidsfelden JHA 080123
  • Schmidsfelden JHA 080124Schmidsfelden JHA 080124

  • Schmidsfelden JHA 080125Schmidsfelden JHA 080125
  • Schmidsfelden JHA 080126Schmidsfelden JHA 080126
  • Schmidsfelden JHA 080127Schmidsfelden JHA 080127

  • Schmidsfelden JHA 080128Schmidsfelden JHA 080128
  • Schmidsfelden JHA 080129Schmidsfelden JHA 080129
  • Schmidsfelden JHA 080130Schmidsfelden JHA 080130

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter