11unternehmensbesuchLeutkirch - Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle besuchte kürzlich das Leutkircher Unternehmen „BC Drilling Tools GmbH“ in der Wangener Straße. Das kleine Unternehmen hat sich auf den Handel und die Entwicklung von Bohrwerkzeugen spezialisiert und vertreibt diese weltweit. Bild: Geschäftsführer Volker Ulrich und Tatjana Röck erläutern OB Hans-Jörg Henle die unterschiedlichen Arten von Bohrkronen.

kraft 578

Leutkirch - Der in Leutkirch bestens bekannte Lothar Kraft begeisterte am heutigen Mittwoch mit dem Rosario Bonaccorso Quartett die Gäste im Museumshof. Topmusiker der italienischen Jazzszene ergänzt mit deutscher Tastenkunst gestalteteten einen zauberhaften Openair-Abend. 

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg -  | Häusliche Gewalt | Diebstahl von Bewässerungsgerät | Fahren ohne Fahrerlaubnis | Festnahme aufgrund Haftbefehl | Einbruch in Seniorenzentrum | Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer | Einbruch in Gaststätte | Unfallflucht |  | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn | Fund eines als gestohlen gemeldeten Pkw | Diebstahl aus Kfz | Sachbeschädigung  | Diebstahl von Laufenten  |   | Nötigung im Straßenverkehr und gefährliche Körperverletzung  |

polizei 578x240v07Friedrichshafen - Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt die Kriminalpolizeidirektion. Gegen vier kroatische Staatsbürger, die Anfang Juni nach der Übergabe von vier Kilo Kokain auf frischer Tat festgenommen werden konnten. Zuvor war im Rahmen der umfangreichen polizeilichen Ermittlungen die bevorstehende Übergabe von fünf Kilo Rauschgift für insgesamt 200.000 Euro bekannt geworden.

09VBAO Verabschiedung Aufsichtsrat Dr. Martin RickertBad Wurzach-Leutkirch - Aus privaten Gründen hat sich Dr. Martin Rickert in diesem Jahr aus dem Aufsichtsratsgremium der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) verabschiedet. Bild: Bei der Verabschiedung von Dr. Martin Rickert aus dem Aufsichtsratsgremium der VBAO. V. l.: Jürgen Wälder, Georg Kibele, Dr. Martin Rickert, Werner Mayer, Oliver Herkommer und Josef Hodrus

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg -  | Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall | Trunkenheit im Verkehr | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer | Leergutdiebstahl | Exhibitionistische Handlungen | Verkehrsunfallflucht  | Sachbeschädigung an Kfz  | Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall  | Einbruchsversuch | Sachbeschädigung an Kfz | Verkehrsunfall mit Sachschaden | Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Auffahrunfall mit 20.000 Euro Sachschaden | Rabiater Fahrgast schlägt Busfahrer ins Gesicht | Mehrere Fälle von Trunkenheit im Straßenverkehr | Bühnenkostüm im Backstagebereich der Oberschwabenhalle entwendet | Betrüger geben sich als Mitarbeiter von Unitymedia und Telekom aus | Vereinsgebäude in Bad Waldsee mit Grafitty beschmiert

08zugfuehrerBaden-Württemberg - Um Zugausfälle aufgrund fehlender Lokführer zu reduzieren, wird das Land an ver-schiedenen Standorten in Baden-Württemberg entsprechende Personal-Pools aufbauen. Eine entsprechende europaweite Ausschreibung ist jetzt vom Verkehrsministerium veröffentlicht worden. Neben höherer Gewalt und Problemen am Fahrzeug gehört das Fehlen von Lokführern etwa aus Krankheitsgründen zu den häufigsten Ursachen für Zugausfälle.

polizeiauto 600x342Friedrichshafen - Wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen gegen einen 34-jährigen Mann, dem vorgeworfen wird, am frühen Sonntagmorgen gegen 01.50 Uhr in einer Wohnung in der Brucknerstraße in Friedrichshafen einen 46-jährigen Mann mit zwei Messern angegriffen und hierbei lebensgefährlich verletzt zu haben.

landtag baden wuerttembergBaden-Württemberg - Wie stellen wir uns den ÖPNV der Zukunft in dünn besiedelten Regionen vor? Wie können Menschen gesellschaftlich teilhaben und Möglichkeiten des Einkaufens und der Freizeitbeschäftigung besser erreichen – auch ohne für jede Strecke auf das eigene Auto angewiesen zu sein? Eine neue Studie im Auftrag des Landes zeigt: Mehr Busse und Bahnen im Ländlichen Raum sowie eine Stärkung des Radverkehrs sind machbar. Erstmals liegen Analysen und Ergebnisse zum Mobilitätsverhalten in Ländlichen Regionen in Baden-Württemberg vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok