CDU
Leutkirch
- Am vergangenen Donnerstag lud die CDU zur Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Leutkirch in den Hotel-Gasthof Rad. Der Vorsitzende Markus Posch durfte hier neben vielen Gästen auch den Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Wangen, Paul Locherer, den stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden, Christian Natterer sowie den Bürgermeister der Stadt Leutkirch, Martin Bendel, begrüßen. (Foto: Der neue Vorstand der CDU Leutkirch (von links): Verena Günzler, Matthias Hau, Markus Posch, Julian Roggors, Sofie Weiler, MdL Paul Locherer, Wolfgang Wild, Jonas Falter, Hedwig Seidel-Lerch, Oliver Stotz, Fridolin Scheerer, Karl-Heinz Weiler und der stv. CDU-Kreisvorsitzende Christian Natterer)

vs90Landkreis Ravensburg - Die Fahrpreise im bodo werden ab 1.1.2015 um durchschnittlich 3,5 % erhöht. Diesen Schritt notwendig machen die weiter steigenden Personalkosten. Das ändert sich im Detail: Die Preise der Einzelfahrscheine für Erwachsene und Kinder werden um 10 Cent in den Preisstufen 1 bis 5 bis hin zu 25 Cent in der Preisstufe 8 angehoben. Mit der Anhebung kostet ein Einzelfahrschein Preisstufe 1 2,10 Euro. Die EinzelTageskarten steigen von 20 Cent (Preisstufen 1 bis 5) bis zu 50 Cent in der Preisstufe 8. Die 3-Zonen GruppenTageskarte erhöht sich auf 9,20 Euro, die Netzvariante kostet ab Jahresbeginn 15,90 Euro.

LeserbriefWangen/Berlin (Leserbrief) - Was Bundespräsident Gauck begonnen hat, setzte sich auf Betreiben von Bundestagspräsident Lammert im Parlament fort: Eine aus parteipolitischen Gründen entfachte Hetze gegen demokratisch gewählte Abgeordnete der Linkspartei.

Ravensburg - Ersatzfahrpläne unter www.bodo.de eingestellt
Internetseite des bodo-Verkehrsverbunds bietet Informationen während der Streikmaßnahmen der GDL

Seit gestern ist bekannt, dass die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) erneute Arbeitskampfmaßnahmen durchführen wird. Der Streik ist von Donnerstag, 06.11., ab 2 Uhr bis Montag, 10.11., 4 Uhr angekündigt. Auch die Fahrtenangebote und Verbindungen im bodo-Verbundgebiet werden sehr wahrscheinlich betroffen sein.

Führungskräft der Feuerwehren  drücken die Schulbank

Wangen im Allgäu - Am Freitagabend letzter Woche fand in Wangen im Allgäu das diesjährige Führungskräfteseminar der Feuerwehren des Landkreises Ravensburg statt. Zum zwischenzeitlich achten Mal wurde diese Veranstaltung vom Landratsamt gemeinsam mit dem Kreisfeuerwehrverband organisiert. Über 150 Führungskräfte der kommunalen Feuerwehren wie auch der Werkfeuerwehren waren der Einladung gefolgt und wurden von Kreisbrandmeister Oliver Surbeck in der Stadthalle Wangen begrüßt.

Leutkirch - Verkehrsunfall
Ungebremst fuhr ein Achtjähriger mit seinem Fahrrad am Donnerstag um 1120 Uhr auf der Kurzen Straße fahrend über den Kreuzungsbereich der Brühlstraße. Ein ordnungsgemäß auf der Brühlstraße fahrender 55-jähriger Pkw-Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind wurde zum Glück nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

 
Bad Wurzach - Besonders schwerer Diebstahl
Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einen Lebensmittelmarkt im Breiteweg ein. Die Täter schlugen die Glasfüllung einer Nebentüre ein und entwendeten Bargeld, Tabakdosen und Zubehör sowie Spirituosen. Der Gesamtwert des Diebesguts liegt bei ca. 3000 Euro. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges im Breiteweg beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561-84880, in Verbindung zu setzen.

Leutkirch im AllgaeuLeutkirch – Ein neues Gastgeberverzeichnis für die Stadt Leutkirch und ihre Ortschaften bringt die Touristinfo heraus. Gemeinsam mit einer Leutkircher Werbeagentur erarbeitet das Team der Touristinfo das neue Heft. Es ist zugleich Imagebroschüre und Unterkunftsver-zeichnis und wird für die Jahre 2015 und 2016 gültig sein.

Leutkirch - Sprechzeiten der Ortsverwaltungen haben sich teilweise geändert. Die ab sofort gültigen Sprechzeiten in den Ortsverwaltungen sind folgende:

TitelfotoLeutkirch - In der Konzertreihe „Musik am Weg" in der Galluskapelle haben die Zuhörer immer wieder Gelegenheit, musikalische Raritäten zu entdecken. So am vergangenen Sonntag, als Soazig Maltzahn und Samira Novarra, zwei junge Interpretinnen aus dem Nachwuchs der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu ein überaus reizvolles Harfenkonzert darboten. Auf hohem Niveau musizierten sie solistisch und im Zweiklang.

Leutkirch im AllgaeuLeutkirch - Zwischen dem Baugebiet „Beim Marienhof" und dem Kreisverkehr „Neue Welt" wird ein Rad- und Gehweg hergestellt. Der Verlauf wird auf der ehemaligen Bahntrasse sein. Dafür notwendige Rodungsarbeiten beginnen bereits diese Woche.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok