polizei 578x240v08Leutkirch - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Freitag, gegen 20.15 Uhr auf der K 7915 ereignete, wurde ein Leichtkradfahrer schwer verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

 

 

Eine 78-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda übersah, als sie aus einer Hofeinfahrt auf die K 7915 einfuhr, einen Motorradfahrer, welcher die Kreisstraße von Andrazhofen in Richtung Hofs befuhr. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge stürzte der 17-jährige Kradlenker und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok