polizeiauto 600x342Leutkirch - +++ Mehrfache Sachbeschädigung +++ Unfallflucht +++ Trunkenheit im Verkehr +++ Geplatzter Reifen löst Unfall aus +++

 

 

 

 

 

Sachbeschädigung

Mit einem Gegenstand schlug ein unbekannter Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag die mittlere Schaufensterscheibe eines Autohauses in der Memminger Straße ein und verursachte Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Vor Ort lagen einige leere Bier- und Vodkaflaschen.

Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zum  Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier  Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, in Verbindung zu setzen.

 

Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeuglenker fuhr am Dienstag gegen 10.00 Uhr  gegen einen in der Eschachstraße auf einem Parkplatz abgestellten  Daimler-Benz und fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Scha-den  in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Ein Zeuge hatte den  Unfall beobachtet und den Beamten gegenüber geäußert, dass der Fahrer kurz ausgestiegen sei, um sich den Schaden anzu-schauen, danach jedoch wieder einstieg und davonfuhr.

Personen, die Hinweise zu dem  Unfallflüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit dem
Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, in Verbindung zu setzen.

 

Trunkenheit im Verkehr

Deutlich einen über den Durst getrunken hatte ein Radfahrer, der am Samstag gegen 21.00 Uhr in der Wurzacher Straße beim Abbiegen  stürzte. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und mitgeteilt, dass  der Radfahrer kurzfristig bewusstlos gewesen sei. Ein von den Beamten an der Unfallstelle durchge-führter Atemalkoholtest ergab rund 2,5  Promille. Mit dem Rettungswagen wurde der Radfahrer in ein
Krankenhaus gebracht.

Nach erfolgter Erstversorgung wurde die  Entnahme einer Blutprobe veranlasst. Wegen Trunkenheit im Verkehr wird er nun angezeigt.

 

Sachbeschädigung

Ein unbekannter Täter beschädigte im Zeitraum von Samstag, 12.00  Uhr, bis Sonntag, 09.00 Uhr, jeweils die Heckscheibenwischer an drei  am Friedhofparkplatz abgestellten Fahrzeugen. Es entstand ein  Sachschaden von insgesamt rund 300 Euro. Personen, die Verdächtiges  beobachtet haben oder Hinweise zu den Verursachern geben können,  werden gebeten, das Polizeirevier Leutkirch,
Tel. 07561/8488-0, zu  informieren.

 

Geplatzter Reifen löst Unfall aus

Aufgrund eines defekten Reifens verlor am Sonntag gegen 15.15 Uhr  ein 23-jähriger BMW-Fahrer auf der A 96 die Kontrolle über sein  Fahrzeug. Der junge Mann befuhr die Autobahn in südliche Richtung,
als sein hinterer rechter Reifen zwischen den Anschlussstellen  Aichstetten und Leutkirch-West platzte und er gegen die  Mittelleitplanke prallte. An seinem Fahrzeug entstand  wirtschaftlicher Totalschaden, drei Elemente der Leitplanke wurden  ebenfalls beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 4.000 Euro.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok