04zone30 seniorenheimLeutkirch - In der Unteren Grabenstraße gilt seit geraumer Zeit zwischen der Memminger Straße und dem Kreisverkehr Europaplatz eine ganztägige Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h. In der Presse wurde hierüber bereits berichtet. Wie Verkehrserhebungen zeigen, halten sich jedoch viele Verkehrsteilnehmer nicht an diese Geschwindigkeitsbegrenzung.




Das Ziel, der besonderen Situation durch das Seniorenheim Rechnung zu tragen, wird damit bisher nicht erreicht. Dieser Streckenabschnitt wird daher künftig mit der mobilen Geschwindigkeitsmessanlage überwacht. Schnellfahrer werden dann zur Kasse gebeten.


Geschwindigkeitsüberschreitungen innerorts werden wie folgt geahndet:
bis 10 km/h 15 €
bis 15 km/h 25 €
bis 20 km/h 35 €
bis 25 km/h 80 €; sowie ein Punkt im Verkehrszentralregister
bis 30 km/h 100 €; sowie ein Punkt im Verkehrszentralregister
ab 31 km/h 160 €; sowie zwei Punkte im Verkehrszentralregister und ein Monat Fahrverbot


Bei einer Überschreitung ab 21 km/h kommen zum Bußgeld noch Gebühren und Auslagen in Höhe von insgesamt 28,50 € dazu.



Bericht und Bild Stadt Leutkirch

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter