12pukstiereLeutkirch - Im letzten Hauptrundenspiel der Allgäuliga besiegten die Puckstiere aus Leutkirch am Samstag Abend in Kempten die Greuther Hechte.



Schon früh im ersten Drittel gingen die Puckstiere mit 1:0 in Führung. Dieses baute dann Robert Maisinger mit einem wunderschönen Solo durch die Reihen der Hechte im zweiten Drittel aus. Das letzte Drittel wurde dann dramatisch: Durch zwei unglückliche Treffer aus dem Getümmel vor dem Tor stand es 10 Minuten vor dem Ende plötzlich 2:2, bevor 5 Minuten vor Schluss der Treffer zum 3:2 für die Puckstiere fiel.


Florian Gaukel war der treffende Stürmer. In der letzten Spielsekunde pfiff der souveräne Schiedsrichter dann noch ein Penalty gegen die Puckstiere, nachdem ein Stürmer der Hechte vor dem Tor zu Fall gekommen war. Der überragende Torwart Alexander Ferderer hielt den Sieg der Puckstiere fest und verhinderte den Ausgleichstreffer. Direkt nach dem Penalty war Schluss und die Puckstiere stürmten jubelnd auf ihren Goali zu.



Bericht und Bild Martin Durber Puckstiere Leutkirch e.V..

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok