Leutkirch - Der Breitbandausbau für das Gebiet „Leutkirch Südwest“ kommt gut voran, bis zum Jahresende wird die Infrastruktur aufgebaut sein. Eine Informationsveranstaltung der NetCom BW findet am 18. Januar 2018 statt.

 

In den Bereichen Leutkirch (Neubaugebiet „Beim Marienhof“), Urlau, Herlazhofen, Bettelhofen, Engerazhofen, Toberazhofen, Engelboldshofen, Winterazhofen, Wolferazhofen, Liezenhofen, Merazhofen wird es in Kürze schnelleres Internet geben.

Leerrohrtrassen mit einer Gesamtlänge von etwa 20 Kilometern Länge wurden in den letzten Monaten gebaut, Glasfaserleitungen eingezogen, Technik- und Verteilerschränke aufgebaut. Die Ausschreibung über den Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg und die Vergabe an die Firma NetCom BW, die das Netz betreiben wird, ist abgeschlossen. Derzeit finden abschließende Arbeiten an den Kabelverzweigern statt, sodass ab etwa Mitte Januar die Anschlüsse zur Verfügung stehen.

Die NetCom BW weist darauf hin, dass erst mit der endgültigen Inbetriebnahme des Netzes die verfügbare Bandbreite an Ihrer Adresse und die Onlinebestellung, auf der Website der NetCom BW zur Verfügung stehen. Den Ausbaustatus, eine Übersicht aller Ausbaugebiete und Produkte, können Sie aber bereits heute schon abrufen:
www.netcom-bw.de/breitbandausbau/ausbaugebiete/

Am 18. Januar 2018 findet in der Dorfhalle Urlau eine Informationsveranstaltung der NetCom BW statt. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens und seinen Leistungen stehen Mitarbeiter zu allen Fragen rund um die Themen schnelles Internet, Digitalisierung, Telefonie und IPTV (Fernsehen) Rede und Antwort. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

 

 

Pressemitteilung Stadt Leutkirch

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter