Leutkirch - Es wurde kunterbunt in der Geschwister-Scholl-Schule, als am Dienstag, den 10.02.2105, die Kinder des Leutkircher Kindergartens St.Elisabeth in der Geschwister-Scholl-Schule zu Besuch waren.

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher des ersten Jahrgangs des zweijährigen Berufskollegs für Sozialpädagogik spielten im Rahmen eines Unterrichtsprojekts ein Tischtheater vor und führten in der Sporthalle ein Bewegungsangebot mit den Kindern durch. Als Vorlage diente das Bilderbuch „Die dumme Augustine“ von Otfried Preußler. Der Inhalt handelt von der dummen Augustine, die aus der Rolle der Mutter und Hausfrau in die Rolle des Stars der Manege wechselt. Die Lehrkräfte Susanne Heidel, Claudia Krämer, Judith Brand-Kocher und Lothar Sonntag unterstützen die Schülerinnen und Schüler in der Vorbereitung und Durchführung des Projektes. Innerhalb vier Wochen wurden der ursprüngliche Text sinnvoll umgeschrieben, die Spielfiguren gefilzt, die Kulissen gebaut, passende musikalische Inhalte erarbeitet und ein Bewegungsangebot zum Thema „Zirkus“ ausgearbeitet.

Die Kinder und die Erzieherinnen des St. Elisabeth Kindergartens wurden in zwei Gruppen eingeteilt, die im Wechsel das Tischtheater begeistert verfolgten und die Herausforderungen im Bewegungsangebot wie, Akrobatik, Trampolin springen, jonglieren und balancieren mit Bravour meisterten. Zwischen den Aufführungen war für die Kinder Zeit bei einer stärkenden Brotzeit neue Kraft zu tanken und bei kleinen angeleiteten Spielen die Wartezeit zu verkürzen.

Das Projekt war für beide Seiten ein voller Erfolg. Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher konnten eine Menge an praktischen und theoretischen Erfahrungen für ihr späteres Berufsleben sammeln und die anwesenden Kinder erlebten einen spannenden Vormittag voller Spannung, Spiel und Spaß.

 

Text: Susanne Heidel

Bilder: Schule

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.