27obstwiesen spatenstichGebrazhofen - Für die Erweiterung des Wohnbaugebiets Gebrazhofen „Obstwiesen“ wurde der smybolische erste Spatenstich gesetzt. Vertreter der Baufirma Dobler und des planenden Ingenieurbüros Wasser-Müller, Ortsvorsteher Siegfried Edelmann, einige Ortschaftsräte, Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung Leutkirch haben heute mit dem symbolischen ersten Spatenstich die Erschließungsarbeiten offiziell beginnen lassen. Bild: Symbolischer Spatenstich für die Erweiterung des Baugebiets Gebrazhofen „Obstwiesen“.

 

Zahlreiche Kinder des Kindergartens St. Peter unterstützen tatkräftig die „Tiefbauarbeiten“ - dafür wurden Sie mit Butterbrezel und Sprudel entschädigt. OB Hans-Jörg Henle und Ortsvorsteher Siegfried Edelmann sehen in dem neuen Baugebiet einen wichtigen Schritt für die künftige Entwicklung von Gebrazhofen. „Mit dem Neubaugebiet bieten wir jungen Familien die Möglichkeit nach Gebrazhofen zu kommen und sich ihren Traum vom eigenen Haus zu erfüllen“, so Ortsvorsteher Edelmann.

 

Die Erweiterung des Baugebiets erstreckt sich über 13.000 m² und beinhaltet insgesamt 16 neue Grundstücke. Die Bauplatzgrößen liegen zwischen 463 m² und 743 m². Die Kosten für die Erschließungsarbeiten betragen gut 850.000 Euro.

 

Weitere Informationen zum Baugebiet gibt es unter: www.leutkirch.de/wohnbau

 

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok