pfarrerAitrach - Die evangelische Kirchengemeinde Aitrach hat nach zweijähriger Vakanz einen neuen Pfarrer. Am Sonntag wurde der 59-jährige im Rahmen eines Festgottesdienst von Dekan Dr. Friedrich Langsam (Ravensburg) in sein Amt eingeführt. Der Investiturfeier im Gemeindehaus wohnten zahlreiche Gläubige aus den insgesamt fünf Gemeinden bei, die der neue Seelsorger künftig betreuen wird. Unter den Besuchern waren neben kirchlichen und weltlichen Würdenträgern waren auch etliche katholische Besucher, was der Dekan erfreut als ein Zeichen des Miteinander der gelebten Ökumene hervorhob.

20160901 Foto Azubi neu 003 LR

Aitrach - Vier neue Auszubildende in den Ausbildungsberufen Industriekaufmann/-frau, Fachkraft für Lagerwirtschaft und Konstruktionsmechaniker/-in haben heute in unserem Unternehmen begonnen.
Das gesamte Team von KLAUS Multiparking wünscht den neuen Azubis viel Spaß und Erfolg bei ihrer Ausbildung.

Aitrach - Bei unserem Gartenfest in Nestbaum am 06. und 07. August sind mehrere Gegenstände liegen geblieben:

07nestbaumAitrach - Nachdem am letzten Wochenende das Wetter am Sonntag keinen Festbetrieb zuließ, fand das traditionsreiche Gartenfest des Musikverein Treherz in Nestbaum in diesem Jahr sogar an drei Tagen statt, weil die Samstagabendveranstaltung in der vorigen Woche ja trotz eines kleinen Schauers bei ansonsten guten Witterungsverhältnissen stattgefunden hatte. Bild: Der neue Pfarrer der Seelsorgeeinheit Aitrachtal, Ernst-Christof Geil (Mitte), spendete erstmals beim Feldgottesdienst des Gartenfestes des Musikverein Treherz in Nestbaum den Segen, links seine Urlaubsvertretung Dr. Jaroslaw Wojtkun

aitrachAitrach -  Am 25. Juli 2016, Einvernehmen der Gemeinde zu Baugesuchen. Es lag dem Gemeinderat ein Bauantrag vor, der den Einbau eines Kaffeerösters sowie die Einrichtung eines Verkaufsraums gegebenenfalls mit Verkostung und Sitzplätzen im Gebäude Treherz 1 vorsieht. Der Gemeinderat hatte auf Grund der nicht störenden gewerblichen Tätigkeit keine Bedenken und erteilte sein Einvernehmen zu dem Baugesuch.

Weitere Infos

aitrachAitrach - Einen kostenlosten Tausch von Biomülltonnen bietet das Landratsamt Ravensburg noch im Jahr 2016 an. Eigentümer und Vermieter haben die Möglichkeit zu groß oder zu klein gewählte Abfallbehälter in diesem Jahr noch kostenlos zu tauschen. Die Gebühr für jeden weiteren Tausch ab dem kommenden Jahr beträgt dann 24 Euro. Zuständig für die Abfallwirtschaft ist das Landratsamt Ravensburg (Tel. 0751/85-2345). Sie können sich aber auch gerne an die Gemeindeverwaltung (07565/9800-0) wenden.

31nestbaumNestbaum/Treherz – Nicht ganz einfach in diesem Jahr Festlichkeiten im Freien abzuhalten. Der Wetterbericht hatte für den Sonntag Regen vorhergesagt u. so mussten die Verantwortlichen des MV Treherz eine Endscheidung treffen, diese Lautet: Wir haben uns leider schweren Herzens dazu entscheiden müssen, das Gartenfest für Sonntag abzusagen. Die Wetterprognosen sprechen leider nicht für uns. Wir versuchen dann, unser Gartenfest nächstes Wochenende nachzuholen.

brunnenfestAitrach - Unser 6. Brunnenfest fand dieses Jahr zusammen mit dem Sommerfest des Seniorenzentrum Aitrach am 17. Juli 2016 statt.

Herrlicher Sonnenschein und nicht zu hohe Temperaturen waren unserem Fest beschieden und lockten zahlreiche Besucher zum Mitfeiern an.

Viele fleißige Hände hatten zuvor mit dem Aufbau der Zelte und der Vorbereitung der Essensausgabe einen pünktlichen Beginn um elf Uhr ermöglicht.

VerwaltungsgemeinschaftLeuAiAitAitrach - Amtliche Bekanntmachung: Genehmigung durch das Regierungspräsidium Tübingen – Höhere Baurechtsbehörde

linde
Schmiddis
- Dieser mächtige, prachtvolle Lindenbaum steht nicht “Am Brunnen vor dem Tore...............”, sondern ist neben dem bäuerlichen Anwesen der von Monika und Franz Gapp auf dem Weiler Schmiddis bei der Aitracher Teilgemeinde Treherz in reizvoller, idyllischer Umgebung gewachsen.