polizei 578x235Aitrach-A 96 - Ins Bankett abgedrängt wurde am Mittwoch gegen 19.00 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Aitrach ein 58-jähriger Lenker eines Sattelzuges, als ihn ein unbekannter Lkw-Fahrer beim Wiedereinordnen auf die rechte Fahrspur vermutlich übersehen hatte.



Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 58-Jährige nach rechts aus und blieb im Grünstreifen stecken. Ein hinzugerufenes Abschleppunternehmen musste den festgefahrenen Sattelzug aus dem Bankett ziehen. Der Verursacher war laut Zeugen mit einem weißen Auflieger unterwegs und fuhr, ohne sich um den Unfallschaden zu kümmern, weiter.


Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben können, werden gebeten, das Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 07563/9099-0, zu informieren.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter