polizei 578x235Aitrach - Das Weite suchte der Fahrer eines weißen Pkw, nachdem er am späten Samstagabend gegen 22. 15 Uhr einen Verkehrsunfall mit einem Fremdschaden von über 7.000 Euro auf der A 96 bei Aitrach verursacht hatte. Der Unbekannte hatte den linken Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Lindau befahren und war kurz vor der Ausfahrt Aitrach ins Schleudern geraten. Er touchierte dabei einen neben ihm fahrenden Renault Kadjar, dessen 70-jähriger Lenker dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen die rechte Leitplanke prallte. Personen, die Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel.  07563-9099-0, zu melden.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter