MV TreherzTreherz - Am Freitag, den 06. März 2015 fand die Generalversammlung des Musikvereins Treherz statt. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Jungmusikanten und der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Robert Gapp folgten der Jahresbericht 2014 der Schriftführerin Angela Abrell, der Kassenbericht durch Kassiererin Anita Sonntag und der musikalische Bericht des Dirigenten Rolf Ritter.

 

Als besondere Ereignisse im Jahr 2014 lassen sich hierbei die Teilnahme beim Wertungsspiel in Ellwangen sowie das Herbstkonzert mit dem Musikverein Aitrach hervorheben.

Da unser Dirigent Rolf im Mai sein Amt an seine Nachfolgerin Petra Loritz abgeben wird, ließ er in diesem Bericht über seine 32 Dirigentenjahre Revue passieren. Rolf wird dem Musikverein Treherz aber als aktiver Posaunist treu bleiben. Die offizielle Verabschiedung unseres Dirigenten Rolf Ritter wird am diesjährigen Herbstkonzert im Pfarrstadel in Aichstetten stattfinden. Die neue Dirigentin Petra Loritz stellte sich anschließend kurz allen Anwesenden vor.

Im Rahmen seines Berichtes gab der 1. Vorsitzende Robert Gapp die aktuellen Mitgliederzahlen bekannt. Zum 01.01.2015 besteht der Musikverein Treherz aus 114 Mitgliedern, welche sich wie folgt aufteilen: 65 aktive und passive (davon 15 in Ausbildung), 43 fördernde und 6 Ehrenmitglieder.

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde von Bürgermeister Thomas Kellenberger durchgeführt und einstimmig erteilt. In diesem Zuge bedankte sich Bürgermeister Kellenberger besonders für die hervorragende Jugendarbeit des Musikvereins Treherz und würdigte auch die jahrzehntelange Tätigkeit von Rolf Ritter als Dirigent.

Anschließend beendeten die Jungmusikanten die Generalversammlung musikalisch.

Bericht von Angela Abrell

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.