polizeiauto 600x342Aichstetten - Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 11.00 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Aitrach und Aichstetten ereignet hat. Ein 34-jähriger Mercedes-Benz-Lenker bemerkte vermutlich aufgrund Unachtsamkeit zu spät, dass sich ein Stau gebildet hatte und fuhr auf einen Audi einer 55-Jährigen auf. Bei der Wucht des Aufpralls wurde zum Glück niemand verletzt, die Fahrzeuge blieben fahrbereit.

 

Pressemitteilung Polizeipräsidium Konstanz

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok