polizei 578x235Aichstetten - Eine leicht verletzte Person sowie rund 4.500 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch gegen 01.30 Uhr auf der L 260. Eine 19-Jährige fuhr mit einem Pkw in Richtung Aitrach, geriet aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts aufs Bankett, übersteuerte das Fahrzeug, schleuderte über die Gegenfahrbahn und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Hinzugerufene Rettungskräfte brachten die Fahrerin zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus, ihr nicht mehr fahrbereiter Mini wurde abgeschleppt.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok