polizei 578x235Aichstetten - Etwa 11.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 08.30 Uhr auf der A 96. Eine 43-Jährige fuhr mit einem Hyundai in Richtung Memmingen, geriet vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, touchierte erst die rechte Leitplanke und pralle anschließend gegen die Mittelleitplanke. Der durch die Kollision nicht mehr fahrbereite Pkw musste von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter