tennis aichstettenAichstetten - Mit zwei Siegen an einem Wochenende sicherten sich die Aichstetter Juniorinnen den ersten Tabellenplatz und sehen entspannt dem letzten Spiel entgegen. Unsere Juniorinnen gewannen in 2 Spielen souverän 6: 0. Am Samstag, 14. Juli spielten sie gegen den TC Berkheim und gegen den TC Kressbronn am Sonntag, 15.07.

Juniorinnen – Berkheim (Bezirksstaffel 1): 6:0
Am Samstag, 14. Juli, spielten unsere Juniorinnen im Heimspiel gegen den TC Berkheim. Lorena Kugel, auf Platz 1, gab ihrer Gegnerin wenig Chancen und gewann mit 6:2, 6:1. Auch Hannah Kempe auf Rang 2 dominierte das Spiel und gewann ebenfalls souverän mit 6:1, 6:2. Weiter geht es mit Ina Kittling auf dem dritten Platz. Auch sie gewann ihr Match ohne Problem mit 6:2, 6:1. Ebenso auch Selina Burger auf Rang 4, die sich mit 6:1, 6:4 gegen ihre Gegnerin behaupten konnte. Auch in den Doppeln machten die Juniorinnen kurzen Prozess und entschieden sowohl das Einser-Doppel mit Lorena und Hannah mit 6:0, 6:3 für sich als auch das zweite Doppel mit 6:4, 6:0. Alles in allem ein souveräner Sieg, mit dem die Juniorinnen des SV Aichstetten ihren Aufstieg besiegelten.

Juniorinnen – Kressbronn (Bezirksstaffel 1): 6:0
Im Heimspiel gegen den TC Kressbronn am Sonntag, 15.07., gewannen die Juniorinnen des SV Aichstetten souverän mit 6:0. Da der TC Kressbronn nur mit drei Spielerinnen angereist sind, da eine krankheitsbedingt ausgefallen ist, starteten die Juniorinnen mit einem 2:0 Vorsprung in die kommenden Spiele. Lorena Kugel auf 1 gewann nach Anfangsschwierigkeiten mit 6:4, 6:2. Die auf 2 gesetzte Hannah Kempe gewann ohne Probleme mit 6:2, 6:0. Auch Ina Kittling konnte sich klar gegen ihre Gegnerin behaupten und siegte 6:0, 6:0. Selina Burger, die an 4 gesetzt war, hat ihre Mannschaftskameradinnen von außen angefeuert. Auch im Einser-Doppel hatten Lorena Kugel und Hannah Kempe keine Schwierigkeiten und so gewannen sie klar mit 6:3, 6:3. Auf unser letztes Heimspiel gegen die TA SV Herlazhofen sind die Juniorinnen top motiviert und freuen sich auf tatkräftige Unterstützung.

Nächste und letzte Spieltermine:
Samstag, 21.07., 9 Uhr:
Juniorinnen – Herlazhofen (H)
Samstag, 21.07., 14 Uhr:
Herren 40 – Sulmetingen (H)
Herren 50 – Friedrichshaffen (A)
Sonntag, 22.07., 9 Uhr:
Herren – Blitzenreute (A)
Damen 1 – Sigmaringen (A)
Damen 2 – Wain (H).

Wir freuen uns auf tatkräftige Unterstützung bei unseren Heim- und Auswärtsspielen. Weitere Informationen, Termine und Bilder gibt es unter www.tennis-aichstetten.de oder www.facebook.de/TennisAichstetten.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter