Polizei PresseinfoKißlegg - Wegen des Verdachts, unter Drogeneinwirkung gefahren zu sein, musste sich ein Autofahrer am Samstag, gegen 06.00 Uhr einer Blutprobe unterziehen. Der junge Mann war zuvor einer Streife in Kißlegg wegen eingeschalteter Nebelleuchten aufgefallen und sollte deshalb angehalten werden.

polizei 150Kißlegg - Zwei Autos sind am Freitag, gegen 13.00 Uhr, auf der Kreuzung Erlenweg/Landesstraße 265 zusammengestoßen. Eine Autofahrerin fuhr vom Erlenweg kommend in die L 265 ein, ohne die Vorfahrt eines dort fahrenden Autofahrers zu beachten. Beim Zusammenstoß entstanden 10 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Martin GersterKißlegg - Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster und sein Landtagskollege Martin Rivoir (SPD) begrüßen, dass das Landesverkehrsministerium die Beseitigung des Bahnübergangs an der L265 bei Kißlegg weiterhin in Verbindung mit der Ortsumfahrung prüfen will. Das hat Staatssekretärin Gisela Splett Anfang Dezember in einem Schreiben an Rivoir bekannt gegeben.

Kisslegg - Eine Studie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft sorgte vergangene Woche bundesweit für Aufsehen. Die neueste Erkenntnis der Wissenschaftler: Das Essen in bundesdeutschen Schulmensen lässt zu wünschen übrig.

Kisslegg - Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bittet um Ihre Blutspende am Freitag, 19.12.2014 von 15 bis 19:30 Uhr in der Festhalle, Franz-Speth-Straße 1 in Kißlegg. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Das DRK bittet Sie zur Blutspende Ihren Personalausweis mitzubringen. Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie im Internet unter www.blutspende.de und bei der kostenlosen Hotline des DRK-Blutspendedienstes unter Tel. 0800-11 949 11 (Mo. bis Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr).

Kisslegg - Wie auch in den vergangenen Jahren, wollen die Jugendlichen des Schülercafes im Jugendhaus in Kooperation mit dem Juze Spatz und dem Jugendbüro wieder Partys für Jugendliche unter 16 Jahren organisieren und veranstalten. Die erste Party des Schuljahres 2014/2015 findet am kommenden Freitag, den 12. Dezember unter dem Motto „The Beauty and the Nerd“ statt.

Kisslegg - Das Kulturproramm der Gemeinde beginnt am Samstag, 17. Januar 2015 in der Mensa des Schulzentrums gleich mit einem Highlight. Zu Gast ist das bochabelastringorchestra. Ein mitreißendes Ensemble aus den Townships von Bloemfontein in Südafrika, eines der ungewöhnlichsten Streichorchester der Welt.

Kisslegg - Zum Jahresabschluss der Kleinen Kinoreihe wird es wieder weihnachtlich. Die Gemeinde Kißlegg und die Firma Radio Weiland laden alle Kinofreunde am 10. Dezember recht herzlich zu Punsch, Musik und dem schönen Weihnachtsfilm „Stille Nacht“ ins ehemalige Kino Weiland ein. Der Eintritt ist frei – die Plätze begrenzt. Karten können vorab im Gäste-und Bürgerbüro oder bei Radio Weiland abgeholt werden. Weitere Informationen telefonisch unter 07563/936-144.

Polizei PresseinfoStuttgart/Berlin - Polizei, eBay und der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) informieren über die grundlegenden Regeln zum sicheren Geschenkekauf im Internet.

Immenried - Noch zwei Wochen bis zur Premiere des Stückes „Hokuspo-kus“. Die Schauspieler und Bühnenbauer des Theater Immen-ried e. V. intensivieren nochmals die Vorbereitungen und die Probenarbeiten, um an den letzten Ecken und Kanten der Darbietung zu feilen, damit in den knapp zwei Wochen zwischen dem Stefans- und dem Drei-Königs-Tag alle Zuschauer auf das Beste unterhalten werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok