Polizei PresseinfoWangen/Kißlegg (ots) - Zwei Vereine, einer davon in Kißlegg und einer in Wangen, erhielten nach ihrer Neueintragung im Vereinsregister des Amtsgerichts Wangen Ende Mai und Anfang Juni von Unbekannten eine Rechnung. Sie sollten jeweils über 300 Euro Gebühr für eine angebliche Veröffentlichung im Bundesanzeiger bezahlen. Die Gebühren sollten an eine bulgarische Bank überwiesen werden. Beim Amtsgericht Wangen war diese Betrugsmasche aufgrund einer Warnmeldung der bayerischen Polizei bereits bekannt. So konnten die beiden Vereine vor Schaden bewahrt werden.

Polizei PresseinfoWangen im Allgäu (ots) - Seinen schweren Verletzungen, die er sich am Freitagnachmittag, gegen 15.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der K 8044 bei Wangen zugezogen hat, ist in der Nacht zum Samstag ein 84-jähriger Motorrollerfahrer erlegen.

Polizei PresseinfoKißlegg - Von einem aufmerksamen Zeugen wurde am Sonntag, gegen 16.25 Uhr, gerade noch rechtzeitig ein Feuer in der Küche eines Wohnhauses in der Max-Eyth-Straße entdeckt. Die Feuerwehr von Kißlegg rückte mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften an und verschaffte sich Zugang zum Wohngebäude.

Polizei PresseinfoKißlegg - Wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort muss sich eine 77 Jahre alte Lenkerin eines Nissan verantworten. Die Seniorin verursachte am Donnerstagnachmittag gegen 15.00 Uhr auf einem Parkplatz auf der Schlossstraße einen Unfall und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Polizei PresseinfoKißlegg - Weil ein 82 Jahre alter Mann am Dienstagmorgen gegen 07.30 Uhr in der Emmelshofer Straße offensichtlich sein Toastbrot zu lange im Toaster ließ, entwickelte sich so starker Rauch, dass sich der Brandmelder in der Kochnische aktivierte. Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei Löschfahrzeugen und 22 Mann vor Ort. Verletzt wurde niemand. Sachschaden entstand ebenfalls keiner.

KissleggKißlegg - Die Gemeinde Kißlegg ist seit Kurzem mit einer offiziellen Seite auf der Social Media Plattform Facebook vertreten. Unter dem Namen „Kißlegg Erleben" finden Bürger künftig tagesaktuell Informationen über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Gemeinde. Aber auch potentielle Urlauber sollen mit der Seite angesprochen werden.

logo allgaeu heimatverbunden 560Allgäu - Heimat länderübergreifend selbst gestalten - Regionalentwicklung im Allgäu - LEADER heißt ein Förderprogramm, das aus EU und Landesmitteln die Entwicklung im ländlichen Raum unterstützt. Es legt besonderen Wert auf Entwicklungsinitiativen und Projekte aus der Bevölkerung. Für die neue Förderperiode 2014 bis 2020 bewerben sich 13 Kommunen aus dem Landkreis Ravensburg unter dem Namen „Württembergisches Allgäu" um zusätzliche Fördermittel in Höhe von gut 4 Mio. Euro. Es sind die Städte Bad Wurzach, Kißlegg, Leutkirch, Isny, Wangen sowie die Gemeinden Aichstetten, Aitrach, Amtzell, Argenbühl, Bodnegg, Vogt, Wolfegg, Waldburg.

Ebike 560

Kißlegg - Mit dem Radsportgeschäft Zweirad Wenzler hat nun auch die Gemeinde Kißlegg seit kurzem eine offizielle Movelo-Station. Fortan können hier Besucher und Gäste die beliebten Trend-Räder ausleihen, bzw. ihre leeren Akkus aufladen.

KissleggDie Kommunalwahl Ergebnisse aktuell und schnell
Kreistagswahl - Gemeinderat Kißlegg - Ortschaftsrat Immenried - Ortschaftsrat Waltershofen

 

Kommunalwahl 2014 Kreistagswahl

Kommunalwahl 2014 Gemeinderat Kißlegg

Kommunalwahl 2014 Ortschaftsrat Immenried

Kommunalwahl 2014 Ortschaftsrat Waltershofen

 

Polizei PresseinfoLeutkirch/Kißlegg (ots) - Ein VW-Lenker wird bei einem Verkehrsunfall gegen 19.50 Uhr auf der A 96 zwischen Kißlegg und Leutkirch-Süd lebensgefährlich verletzt. Der 43-jährige befährt die A 96 in Richtung Memmingen. Zwischen der Anschlussstelle Kißlegg und Leutkirch-Süd kommt er aus bislang nicht geklärter Ursache zunächst auf das linke Bankett und verliert im weiteren Verlauf die Kontrolle über sein Fahrzeug.