polizei 578x235Kißlegg - Etwa 3.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 17.00 Uhr im Stolzenseeweg. Im Einmündungsbereich zum Freibad rangierte eine 33-Jährige mit einem BMW und prallte dabei gegen den Mercedes-Benz einer hinter ihr wartenden 43-Jährigen.

bno Bad Wurzach - In einem offenen Schreiben wendet sich der Vorsitzende des "Bund für Naturschutz in Oberschwaben" - BNO an verantwortliche Entscheidungsträger in der Politik. Rekultivierungskriterien und Regeln für die Nachnutzung von z.B. Flussauen und Äckern sollen modifiziert werden.

polizei 578x235Kißlegg - Fünf leicht verletzte Personen, zwei leicht verletzte Hunde sowie zirka 27.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntag gegen 11.15 Uhr auf der K 7902. Ein 30-Jähriger fuhr mit seinem Skoda von Kißlegg in Richtung Leutkirch, kam im Bereich einer Rechtskurve vermutlich auf die Gegenfahrspur und streifte den Renault einer entgegenkommenden 59-Jährigen. Durch die Kollision wurden der 30-Jährige sowie vier Insassen der beteiligten Autos und zwei Hunde leicht verletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten durch ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden.

polizei 578x235Kißlegg - Alkohol war bei einem Verkehrsunfall im Spiel, der sich am Donnerstagabend gegen 17.10 Uhr auf der K 8304 ereignete, und bei dem sich eine 53-jährige Motorradfahrerin schwere Verletzungen zuzog.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Die andauernde Hitze und Trockenheit stellt nicht nur die Natur vor Herausforderungen, auch für Weidetiere sind die heißen Temperaturen nur für eine begrenzte Zeit erträglich. Das Veterinäramt im Landratsamt Ravensburg appelliert deshalb an alle Tierhalter, Weidetieren nicht nur ausreichend Wasser zur Verfügung zu stellen, sondern auch für angemessenen Sonnenschutz zu sorgen. Stehen natürliche Schattenspender wie Baumgruppen nicht zur Verfügung und ist auch kein Unterstand auf der Weide, sollten die Tiere bei der größten Mittagshitze in den Stall geholt werden.

30KissleggKißlegg - Drei Tage lang präsentierte sich das Parkgelände rund ums Schloss Kißlegg in neuer Pracht. Mit 80 Ausstellern aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet war diese Messe im Schloss-Garten Kißlegg ein absolutes Highlight, ein vielfältiges Angebot rund um Garten, Haus und Lebensart. Bild: Eine herrliche Kulisse das neue Schloß im Hintergrund

polizei 578x235Kißlegg - Zwei verletzte Verkehrsteilnehmer und rund 8000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 22.00 Uhr auf der Rötenbacher Straße. Eine 18-jährige Fiat-Lenkerin befuhr die Rötenbacher Straße in Richtung Immenrieder Straße. An der Einmündung wollte sie rechts in Richtung Stadtmitte abbiegen, musste jedoch verlangsamen, da Gegenverkehr kam. Dies bemerkte der hinter ihr fahrende 50-jährige BMW-Lenker zu spät und fuhr auf den noch rollenden Fiat auf. Durch den Aufprall wurden die 18-Jährige und deren 50-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Bad Wurzach – Der Höhepunkt des dreitägigen Springturniers auf dem neuen Gelände des Reit- und Fahrverein Bad Wurzach war am Sonntag gegen 16:00 Uhr die Springprüfung Kl. M** mit Stechen. Am Start waren insgesamt 47 Reiterinnen und Reiter. Nach dem ersten Durchgang waren vier Teilnehmer fehlerfrei, bevor es ins Stechen ging.

21vr

Leutkirch - Vier Sportvereine aus der Region der Volksbank Allgäu-Oberschwaben erhielten einen VW-Bus T6, sieben gemeinnützige und soziale Institutionen bekamen am Freitagnachmittag am Gänselieselbrunnen in Leutkirch die Schlüssel für je einen VW UP überreicht.

11 ricooskarunddietieferschatten 578

Immenried - Nachdem die Young Stage  des Theaters  Immenried im letzten Jahr mit Heidi bereits erfolgreich einen Kinderbuchklassiker auf die Bühne brachte, setzt das junge Team in diesem Jahr einen Titel um, welcher aktuell in zahlreichen deutschen Klassenzimmern die Runde macht. Mit dem Kinderkrimi „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ von Andreas Steinhöfel möchte die Regisseurin Theresa Neff  das unterhaltsame Familien-Stück aus den Klassenzimmern ins Theater unter der Linde im überdachten Schulhof der Grundschule Immenried bringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok