25Kisslegger Maedchen MINIMKisslegg - Am Sonntag den 22. April 2018 fanden in der Kisslegger Schulsporthalle die Qualifikationsspiele zu den württembergischen U 15 Mannschaftsmeisterschaften statt die am 12. und 13. Mai 2018 in Metzingen ausgetragen werden. Bild: Die Kisslegger Mädchen von Armin Zeh, TTF Kisslegg

 

Für dieses Turnier, unter der Leitung von Armin Zeh vom Gastgeber der TTF Kisslegg, hatten sich qualifiziert; bei den Mädchen; die TTF Kisslegg, die TSG Leutkirch und die SG Aulendorf. Bei den Jungen spielten mit; die TTF Kisslegg, die SG Aulendorf, der SV Blitzenreute, der SC Vogt und der TTC Tettnang.


Nach vielen spannenden Spielen konnten sich die Mädchen der TTF Kisslegg in einem hochdramatischen Finale gegen Leutkirch durchsetzen. Nach einer 4:1 Führung für Kisslegg drehten die Leutkircher nochmals mächtig auf und egalisierten zum 5:5 Endstand. Um den Sieger zu ermitteln mussten jetzt die Sätze gezählt werden und hier hatte Kisslegg mit 18:17 die Nase vorn und fährt somit nach Metzingen.


Bei den Jungen ging`s nicht so dramatisch zu. Hier setzte sich die SG Aulendorf bereits im Halbfinale mit 6:0 gg. Tettnang durch. Auch der Finalgegner, die TTF Kisslegg musste die Überlegenheit der Aulendorfer neidlos anerkennen und Gratulierte dem Sieger zur Reise nach Metzingen.



Bericht von Karl Weber, Pressewart des TTBEZAB




Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok