polizei 578x235Kißlegg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Polizei in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Kißlegg eine Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen gemeldet. Die Polizei konnte dann vor Ort ermitteln, das ein 22 jähriger Mann nach einem Streit seinem Kontrahenten eine Bierflasche über den Kopf geschlagen hatte.


Hierbei erlitt ein 19 jähriger Mann eine blutende Wunde auf der Stirn, welche durch den Rettungsdienst versorgt werden musste. Von den anwesenden Security-Mitarbeitern konnte die Situation bis zum Eintreffen der Polizei beruhigt werden. Im Rahmen der Auseinandersetzung beabsichtigte ein weiterer Mann schlichtend einzugreifen und erhielt hierbei einen Schlag auf das linke Auge. Sämtliche beteiligte Personen standen unter erheblichem Einfluss von Alkohol.


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter