vs150Kißlegg - In Deutschland fehlen Streuobstwiesen. Die Felder werden mehrmals im Jahr abgeerntet, die Kultivierung von Monokulturen und der Einsatz von Pestiziden macht es Wildpflanzen und Tieren schwer, einen geeigneten, natürlichen Lebensraum zu finden. Auch das Bienensterben ist aktuell ein bundesweites Thema. „Uns beschäftigt diese ganze Thematik schon länger. Bereits seit einigen Jahren spielten wir mit dem Gedanken, eine Streuobstwiese zu bewirtschaften", erzählt Meike Paasch, Mitgründerin von Aalenaa, einem Großhandel von Bio- und Naturprodukten.

vs560

Kißlegg - Insgesamt 15 Auszubildende aus Baden-Württemberg hatten im vergangenen Jahr die Chance, im Rahmen des Projekts Go.for.Europe, ein vierwöchiges Auslandspraktikum in England bzw. Italien zu absolvieren. Der Mechatroniker Hannes Müller von der Kißlegger Firma MBK, konnte sich gegen die zahlreichen Mitbewerber durchsetzen und durfte vom 12. Oktober bis 8. November 2014 wertvolle Auslandserfahrung in England sammeln. Bild mit Hannes Müller, Mario Pfender und Ausbildungsleiter Thomas Kohnle.

vs200 1Kißlegg - „Wie parken Sie Ihr Fahrrad?", das ist im Zeitalter der „Ständer-losen" Räder eine recht kniffelige Frage. Meist muss eine Wand, ein Baum oder der Boden herhalten, wenn keine Fahrradständer vor Ort sind. Die Folgen: Zerkratzte Wände oder gar Lacke, ein Achter in der Felge, verbogene Speichen und vor allem: viel Ärger. Abhilfe schafft seit kurzem ein Patent aus Kißlegg: das BikeProFix Fahrradparksystem, das sicheren Stand für kleine und große Räder garantiert – ob Zuhause oder im Urlaub mit dem Caravan.

09statistik

dieBILDSCHIRMZEITUNG - Das Kreismusikfest in Bergatreute und eine Hochzeit in Bad Waldsee bescherten der Bildschirmzeitung neue Besucherrekorde im Internet und auf den gleichzeitig publizierten  Artikeln in Facebook. Mit 11.273 Sitzungen bei der Bildschirmzeitung wurde erstmals die Marke von  10.000 Sitzungen an einem Tag überschritten. In Kürze erscheint die BILDSCHIRMZEITUNG mit neuem Layout.  

Landkreis RavensburgLandkreis Ravensburg -Die Führerscheinstelle der Außenstelle des Landratsamts in Wangen wird ab 25. Juni 2015 in die Führerscheinstelle in Ravensburg integriert, um die Arbeitsabläufe zu optimieren. Bürgerinnen und Bürger können jedoch auch künftig die meisten Führerscheinanträge beim Kundenservicezentrum in Wangen stellen und die Führerscheine in vielen Fällen dort auch wieder abholen.

AAP560Kißlegg - Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Unfall am Montag zwischen 01.45 Uhr und 09.00 Uhr auf einem Parkplatz in der Herrenstraße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte einen abgestellten Opel und entfernte sich unerlaubt. Zeugenhinweise werden an das Verkehrskommissariat Kißlegg unter der Tel.: 07563/9099-333 erbeten.

VerdiLandkreis Ravensburg - Am Mittwoch weitet ver.di die unbefristeten Streikmaßnahmen aus. Betroffen ist die Brief- und Paketzustellung in den Regionen Mannheim, Stuttgart, Göppingen, Heilbronn, Reutlingen, Ostwürttemberg-Ulm und Oberschwaben. Bereits seit heute Morgen werden Teile der Brief- und Paketzustellung in Karlsruhe und Südbaden bestreikt. Sukzessive wird in dieser Woche der Arbeitskampf in den einzelnen Regionen ausgeweitet.

Weingarten - ver.di ruft jetzt die Beschäftigten in den Briefzentren zum unbefristeten Streik auf - Im Tarifkonflikt um die Arbeits- und Entgeltbedingungen der rund 140.000 Tarifkräfte hat die Deutsche Post AG die Erklärungsfrist verstreichen lassen und die Weichen auf Streik gestellt.

AAP560Kißlegg - Zeugen sucht das Verkehrskommissariat Kisslegg zu einem Verkehrsunfall, welcher sich am 05.06.15 gegen 14:20 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Wangen-Nord und Kisslegg ereignet hat.

AAP560Kißlegg +++ Zeugenaufruf: Unklarer Unfallhergang auf der A96 +++ Zeugenaufruf: Verkehrsunfall - Auto prallt gegen Baum +++

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok