Waldkindi

Kißlegg - Viele Eltern und Kinder haben dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit wieder ein Päckchen für die Aktion „Weihnachtspäckchen für Rumänien“ der Pater Berno Stiftung gefüllt und abgeben. Alois Weiler aus Kisslegg, der Cousin von Pater Berno aus Bad Wurzach, führt die Tradition dieser Weihnachtsaktion Jahr für Jahr fort. Bild: Auch die Kinder und Eltern des Waldkindergartens in Kißlegg haben Päckchen für Rumänoien gepackt.

 

Am 17.11. war es wieder soweit: Kaum waren die letzten Päckchen in Hänger und Bus verladen, machten sich Herr Weiler mit seinem Fahrerteam Ulli Flechner, Hans Wachsmuth und Thomas Fischer auf den Weg nach Temeswar um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

 

Auch in diesem Jahr gab es unglaublich viele Eltern und Kinder, die diese Aktion unterstützt haben und mit ihren Päckchen ein kleines Stück Weihnachten nach Rumänien gebracht haben. Insgesamt 1300 Taschen waren es, die im Landkreis Ravensburg gesammelt wurden!

 

Aus Kisslegg waren die Grundschule, die Realschule, der Naturkindergarten, der Waldorfkindergarten, der Kindergarten St. Hedwig und der Zellerseekindergarten als Gruppenspender dabei. Schreibwaren, Mal- und Spielsachen, Schals, Mützen, Kuscheltiere und noch vieles mehr wurde ausgewählt und eingepackt. Manch einer hat auch ein Bild gemalt und ein Foto beigelegt, damit die Kinder sehen, woher ihre Post kommt.

 

Dieses Jahr haben wir uns besonders über die vielen selbstgenähten Stofftaschen gefreut, die wir als Spende von Frauen aus dem Meckenbeurer Raum bekommen haben. Im nächsten Jahr wird es diese voraussichtlich wieder geben. Sie haben allein dieses Jahr 1600 Säckchen aus weißen Leintüchern für die Kinder in Rumänien genäht! Es war wirklich toll zu sehen, wie viele Kinder sich die Mühe gemacht haben, diese dann liebevoll und äußerst kreativ zu bemalen und zu gestalten. Noch schöner war die sichtbare Freude (vor allem der Kindergartenkinder) beim gemeinsamen Anschauen, Zeigen, Fotografieren und Verladen der gesammelten Säckchen.

 

Vielen tausend Dank auf diesem Wege an alle, die zu der gelungenen Aktion beigetragen haben! Dankeschön!

 

 

Bericht und Bilder: Beate Högerle

 

 

Grundschule

Die Kinder der Grundschule Kißlegg spendeten fleißig Geschenke.

 

Realschule

Und auch die Jugendlichen der Realschule Kißlegg spendeten fleißig Geschenke.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.