18tischtennis bezirksmeisterschaft

Amtzell – Trotz strahlendem Sonnenschein und bestem Ausflugswetter fanden wieder fast 100 Tischtennisbegeisterte Akteure aus dem gesamten TT Bezirk Allgäu-Bodensee den Weg in die Neue Sporthalle in Amtzell zur 1. Bezirksrangliste 2019/20. Der Gastgeber und Durchführer der Veranstaltung, die Tischtennisabteilung des SV Amtzell, unter der Gesamtleitung von Silke Bruder sorgten für eine zügige Abwicklung, angenehme Atmosphäre und beste Bewirtung.

 

Bereits früh ab 8.00 Uhr konnten die ersten Trainingsbälle geschlagen werden und so war jeder beim Start um 9.00 Uhr schon gut eingespielt. Hier starteten die Klassen D, E und F mit den Wettkämpfen. Bei 53 Teinehmern in diesen Klassen dauerte es bis zum Nachmittag bis die einzelnen Sieger feststanden.

Bei 29 Teilnehmern in der Klasse Herren F holte sich Johannes Schmidt vom SV Weiler Platz 1 vor Wolfgang Birsner vom SV Oberteuringen. Platz 3 ging an Edgar Huber von der SG Scheidegg.
9 Akteure kämpften um Platz 1 in der Klasse E. Hier war Karl Weber von der TSG 1861 Bad Wurzach vor Markus Czasch von der TG Bad Waldsee erfolgreich. Platz 3 für Lennard Said vom SV Blitzenreute.
15 Aktive in Herren D gratulierten Mario Moser vom SV Blitzenreute zum Erfolg. Platz 2 an Elias Lampert von den TTF Kißlegg. Kai Kramer vom SV Amtzell belegte Platz 3.

Ab 13.30 Uhr wurde es dann richtig eng in der Neuen Sporthalle denn jetzt griffen die Damen aller Klassen sowie die Herren C, B und Sonderklasse in das Geschehen ein.

Tischtennis vom feinsten und spannende Spiele bis zum Schluss bot die Klasse C. Bei 11 Teilnehmern war David Geray von der TG Bad Waldsee erfolgreich. Raphael Arnold vom TV 02 Langenargen holte sich Platz 2. Platz 3 für Robin Fischer von den TTF Kißlegg.

Platz 1 bei 8 Teilnehmern in der Herren-Klasse B sicherte sich Joy Ron Michel vom TV 02 Langenargen vor Michael Bruder und dem dritten Dominik Dettling, beide vom Gastgeber SV Amtzell.

Die Herren S/Sonderklasse, boten alles was den Tischtennissport so attraktiv macht. Bei leider nur 5 Teilnehmern setzte sich Mathias Aumann vom SV Amtzell vor Michael Lang vom SVW Weingarten durch. Für den TV 02 Langenargen holte Ralf Cornelssen Platz 3.

In 3 Gruppen und Klassen wurden die Siegerinnen der Damen A, B und S ermittelt. Die Klasse S/Sonderklasse (5 Teilnehmerinnen) dominierte Larissa Ziegler vor Carolin Schorer, beide von den TTF Kisslegg. 3. wurde Anja Egeler von der SG Aulendorf.

Die Siegerurkunde in der Damen-Klasse A (6 Spielerinnen) ging an Natalie Blaser von der SG Aulendorf. Sabrina Schorer von den TTF Kisslegg belegte Platz 2. Uta Gierer von den TTF Kißlegg wurde Dritte.
Melanie Mayer vom SV Deuchelried freute sich über Platz 1 in der Damen B Klasse bei 6 Teilnehmerinnen. Platz 2 für Nadine Blaser von der SG Aulendorf und Dritte wurde Lara Kollmann vom TSV Neukirch.

Alle Teilnehmer, Gruppenspiele, Platzierungen und Ergebnisse können unter www.ttbezab.de nachgelesen werden.

Bericht und Foto von Karl Weber, Bezirkspressewart

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok