Kisslegg - Über eine stationäre Blitzanlage so sehr erschrocken hatte sich am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr ein 18-jähriger Fahrer eines BMW. Der Ortsfremde bremste sein Fahrzeug reflexartig so stark ab, dass der ihm nachfolgende 54 Jahre alter Lenker eines Volvo vermutlich infolge Unachtsamkeit mit seinem Fahrzeug auf das Heck des BMW prallte. Keiner der beiden Männer wurde durch den Unfall verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok