13fussball immenriedImmenried - Nachdem die D-Mädchen des SV Immenried bereits im Herbst 2018 die Bezirks-Trophäe des überbezirklich organisierten VR-Cups erringen konnten, marschierten die Fußballmädels nun auch ins Bezirksfinale des Sparkassen-Junior-Cups des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) und vertreten den Bezirk Bodensee nun auf Verbandsebene .Auf dem Bild das erfolgreiche Mädchen-Team des SV Immenried beim Turnier in Horgenzell.

 

Beim VR-Cup gelang es den SVI Mädchen noch Mannschaften wie den TSB Ravensburg und den TSV Tettnang hinter sich zu lassen, was letztlich den Turniersieg bedeutete. Beim Sparkassen-Junior-Cup konnte im Anschluss an ein packendes Finale lediglich der TSV Tettnang die SVI D-Mädels nach Verlängerung und 6m Schießen knapp bezwingen. Trotzdem qualifizierten sich die jungen Fußballerinnen somit für die verbandsweiten wfv Turniere, was für die Nachwuchsarbeit des SV Immenried ein toller Erfolg darstellt.

 

Nicht nur die Mädchen des SV Immenried konnten Erfolge verbuchen beim Sparkassen-Junior-Cup, auch die SVI-Jungs der C- und A-Jugend als Teil der Spielgemeinschaft mit der SG Kißlegg erreichten nach erfolgreicher Vor-, Zwischen- und Endrunde die Bezirksmeisterschaft des Bezirks Bodensee. Dort befanden sich beide Altersgruppen unter den besten acht Vereinen des Bezirks und schrammten jeweils sehr knapp am Halbfinale vorbei, was letztlich für beide Teams zu einem beachtlichen sechsten Platz führte.

 

 

Ankündigung:

Schnupper-Termin in der Sporthalle bei der Realschule Kißlegg am Samstag 16. Februar 2019 ab 14.30 Uhr

 

Für sport- bzw. fußballbegeisterte Mädchen bietet der SV Immenried am 16. Februar 2019 in der Realschulsporthalle Kißlegg (Gebrazhofer Str. 27) einen Schnupper-Termin an, bei dem interessierte Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2008 gerne vorbeischauen können.

Für zusätzliche Informationen oder Interesse von Kindern weiterer Jahrgänge können Sie sich jederzeit per Mail an fussball@sv-immenried.de wenden.

 

13svi schnuppertraining

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok