18towerstars

Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars mussten sich auch im zweiten Spiel am Wochenende mit nur einem Punkt zufriedengeben. Eine 2:0 Führung bis zur 29. Minute reichte dem Team von Coach Rich Chernomaz nicht für den Weg zum Erfolg, am Ende entschied das Penaltyschießen zugunsten der Gäste aus Crimmitschau.

16frankfurt 2Ravensburg -  Die Towerstars haben im Duell der Finalgegner der vergangenen Saison einen Punkt nach Verlängerung erkämpft. Bitter war das allerdings vor dem Hintergrund, dass die Oberschwaben nach einem 0:2 Rückstand das Spiel drehten und 21 Sekunden vor Ende doch noch den Ausgleich schlucken mussten.

15tischtennis1

Altshausen - Lange stand der Austragungsort für die 1. Bezirksmeisterschaften 2019 / 20 des gesamten TT Bezirkes Allgäu-Bodensee in allen Herren- und Damenklassen nicht fest. Entweder waren die Hallen belegt oder die Vereine hatten keine freien Kapazitäten um so eine Mammutaufgabe zu übernehmen. Dankenswerterweise erklärten sich die TTF Altshausen kurzfristig bereit dieses Event, das jetzt an einem Tag durchgeführt werden musste, zu übernehmen. Der SV Blitzenreute stellte freundlicherweise die jetzt mehr benötigten Platten und Umrandungen zur Verfügung und so konnten die über 100 Aktiven aus 28 Vereinen ihre Bezirksmeister ausspielen.

12trainertrennung evr

Ravensburg - Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende hat es bei den Ravensburg Towerstars eine personelle Maßnahme von besonderer Tragweite gegeben. Die Clubführung des Titelverteidigers und Cheftrainer Tomek Valtonen haben sich in beiderseitigem Einvernehmen für ein Ende der Zusammenarbeit entschieden. Bild: Trainer Tomek Valtonen (rechts) und Co-Trainer Kasper Vuorinen (links) werden ab sofort nicht mehr hinter der Ravensburger Bande stehen - mit Rich Chernomaz haben die Towerstars den Meistertrainer der letzten Saison als Ersatz verpflichten können.

towerstars 200Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars haben den Vertrag mit dem kanadischen Stürmer Rob Flick nicht verlängert. Rob Flick stieß kurz nach dem Start der DEL2 Hauptrunde am 25. September zum Towerstars Team und wurde mit einem Vertrag bis zur Länderspielpause ausgestattet. Nach eingehenden Beratungen wurde nun entschieden, das Engagement mit dem 28-jährigen Stürmer nicht zu verlängern.

04towerstars toelz

Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars haben das erste Saisondrittel zur Länderspielpause mit einer Heimniederlage abgeschlossen. Gegen die Tölzer Löwen blieb am Ende nur ein Punkt nach Verlängerung, nachdem man im Startabschnitt noch mit 2:0 geführt hatte.

02bietigheim2 1Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars konnten am frühen Freitagabend beim Gastspiel in Bietigheim nichts ernten. Sie unterlagen mit 1:4, aufgrund der Vielzahl von Torchancen und dem einen oder anderen Geschenk der eigenen Defensive war dieser Abend natürlich nicht zufriedenstellend. Bild: Torszene vor dem Bietigheimer Tor

29towerstars personalwechsel hayes fomin

Ravensburg - Die Towerstars bestätigen den Abgang des kanadischen Stürmers Jeff Hayes. Er wird künftig für den EV Landshut spielen. Gleichzeitig wurde mit Michael Fomin ein talentierter Stürmer vom DEL-Club Düsseldorfer EG neu verpflichtet.

28towerstars

Ravensburg - Die Ravensburg Towerstars konnten sich mit einem 4:2 Sieg über den Oberliga-Aufsteiger Landshut drei weitere Punkte sichern und rückten damit auf den vierten Platz vor. Wie erwartet startete der Aufsteiger aus Niederbayern selbstbewusst ins Spiel, checkte früh vor und machte den Towerstars die Räume eng. Nach rund eineinhalb Minuten zündeten die Ravensburger Cracks aber ihren Turbo und kamen innerhalb von nur wenigen Sekunden durch Tero Koskiranta und Mathias Haaranen zu besten Chancen auf eine frühe Führung.

26kaufeurenRavensburg - Die Ravensburg Towerstars konnten auch das zweite Derby gegen den ESV Kaufbeuren für sich entscheiden. Bild: Stürmer Rob Flick kurz vor dem entscheidenden 2:4 durch Kollege Robin Just

19HPTowerstarsBadNauheimRavensburg - Trotz hochkarätiger Möglichkeiten mussten die Towerstars wieder einmal dem Gegner die Punkte überlassen. Das Team von Coach Tomek Valtonen unterlag dem EC Bad Nauheim knapp mit 2:3, nachdem man bis zur 42. Minute einem 0:2 Rückstand hinterherrannte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.