28TowerstarsVorschauTestSpiele28AugRavensburg - Auch am kommenden Wochenende bestreiten die Ravensburg Towerstars zwei Heimspiele im Rahmen der Vorbereitung auf die neue DEL2-Saison 2018/19. Am Freitag um 20 Uhr sind die Lakers aus Rapperswil zu Gast, am Sonntag folgt dann der HC Ajoie.



Auf das Team von Trainer Jiri Ehrenberger warten zwei Wochen vor dem Start in die Hauptrunde der
DEL2 erneut zwei anspruchsvolle Gegner. Die Rapperswil-Jona Lakers haben nach einer überzeugenden Saison in der Schweizer Nationalliga B nicht nur die Meisterschaft gefeiert, sondern danach auch den Traum vom Aufstieg in die NLA wahr werden lassen. In der Relegation bezwangen sie den EHC Kloten. Am vergangenen Samstag waren die Eidgenossen beim DEL-Club Schwenningen zu Gast und boten trotz 2:4 Niederlage bis zur Schlussminute ein offenes Spiel. Die Eishockeyfreunde in Oberschwaben dürfen sich auf ein sicherlich attraktives Testspiel freuen.


Nur zwei Tage später steigt in der Eissporthalle das letzte von vier Testspielen in eigener Halle. Zu Gast ist der Schweizer Traditionsclub HC Ajoie, der in der Schweizer Nationaliga B antritt. Auch gegen diesen Gegner will Trainer Jiri Ehrenberger einen taktisch disziplinierten Auftritt seiner Schützlinge sehen, voraussichtlich werden hierzu die Sturmformationen noch einmal in anderen Konstellationen getestet. Achtung: Wie schon vergangenen Sonntag gegen Frankfurt beginnt diese Begegnung bereits um 18 Uhr.


Für die Testspiele gelten reduzierte Eintrittspreise, zudem werden beide Begegnungen live als Live-Streams unter www.sprade.tv zu sehen sein. Freitag, 31.08.2018 20 Uhr Ravensburg Towerstars – Rapperswil Jona Lakers (CH, NLA) Sonntag, 02.09.2018 18 Uhr Ravensburg Towerstars – HC Ajoie (CH, NLB)



Presseinformation Frank Enderle Ravensburg Towerstars

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok