Primisweiler - Von 50 Mädchen und Jungen die sich in den Ortsentscheiden der Minimeisterschaften als Erst- bis Viertplatzierte in Ailingen, Kisslegg, Leupolz, Neuravensburg, Schomburg, Tettnang und Vogt qualifiziert hatten suchten 28 im Bezirksentscheid in Wangen-Primisweiler die finalen Teilnehmer die zum Verbandsentscheid in Ebersbach/Fils reisen dürfen. Und da sich nur die Erstplatzierten für dieses große Turnier qualifizieren konnten war viel Spannung vorprogrammiert.

 

Nachdem die hochmotivierten Kinder in Gruppen ihre Sieger für Ebersbach ausgespielt hatten freuten sich am Ende die Platzierten über Medaillen, Urkunden und Sachpreise.
Den TT Bezirk Allgäu Bodensee vertreten somit in Ebersbach/Fils bei den Mädchen in U 9, Julia Hermannsberger aus Kisslegg. In der U 11, Varvara und Elisaveta Guseva aus Tettnang. Sophia Schneider aus Kisslegg spielt in der U 13.

Die Jungen werden repräsentiert von David Fimpel aus Kisslegg in der U 9. Maurice Marosi aus Ailingen spielt in der U 11 und U 13 Vertreter ist Noel Rilling aus Tettnang..
Unter der Leitung von Sabrina Schorer, Breitensportbeauftragte des Tischtennisbezirkes Allgäu-Bodensee zeigten die beteiligten Kinder ein sehr sportliches Verhalten und hatten viel Spass bei dem schönen Turnier das die TTF 81 Schomburg bestens ausgerichtet hatte.

 

 

Bericht von Karl Weber, Pressewart des TTBEZAB
Fotos von Sabrina Schorer

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok