23ttmeisterschaften blitzenreute

Blitzenreute – Gleich nach dem ersten Rückrundenspieltag der Saison 2018/19 lud der Tischtennisbezirk Allgäu-Bodensee alle aktiven Spieler/innen zur 2. Bezirksrangliste in die Biegenburghalle nach Blitzenreute ein. Über 120 Tischtennisbegeisterte Akteure folgten der Einladung. Der Gastgeber und Durchführer der Veranstaltung, die Tischtennisabteilung des SV Blitzenreute unter der Turnierleitung von Chris Kratzenstein und der Gesamtleitung der Einzelsportbeauftragten des TTBEZAB, Silke Bruder, sorgte für eine zügige Abwicklung, angenehme Atmosphäre und beste Bewirtung.

TischtennisKreis Ravensburg - Alle jungen Spieler- und Spielerinnen, die für einen Verein im Bezirk Allgäu-Bodensee spielberechtigt sind sind am Sonntag den 27.01.2019 entweder für den Kreis Allgäu nach Amtzell in die Turn- und Festhalle in der Schulstrasse oder für den Kreis Bodensee nach Kisslegg ebenfalls in die Schulsporthalle in der Gebrazhoferstrasse eingeladen.

21towerstars weisswasserRavensburg - Die Ravensburg Towerstars mussten sich im Top-Spiel gegen den Tabellenzweiten Lausitzer Füchse mit einem Zähler zufrieden geben. Zwar rückte das Team von Coach Jiri Ehrenberger einen 1:3 Rückstand verdientermaßen wieder gerade, die Gäste zeigten sich in der Verlängerung aber den entscheidenden Tick konsequenter im Abschluss. Bild: Der Ravensburger Torwart Jonas Langmann kann das Führungstor der Lausitzer Füchse nicht verhindern.

19towerRavensburg - Die Ravensburg Towerstars dürfen auch in den nächsten zwei Spielzeiten auf einen ihrer Top-Spieler setzen. Stürmer und aktueller Topscorer Andreas Driendl verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahre.

19towerRavensburg - Die Ravensburg Towerstars sind mit einem 4:1 Auswärtssieg in Bad Tölz erfolgreich in das letzte Hauptrundenviertel gestartet. Das Team von Coach Jiri Ehrenberger überzeugte dabei mit einer konstanten Leistung aller Mannschaftsteile.

15volker enzenhoefer ak80Eislingen/Kreis Ravensburg - Mit sechs Meistertiteln und zahlreichen Podestplätzen im Gepäck kehrten die 19 Teilnehmer aus dem Tischtennis Bezirk Allgäu-Bodensee von den 57. Württembergischen Senioren Meisterschaften in Eislingen / Fils zurück. Das 2 Tage Turnier der 260 aktiven Senioren aus dem ganzen Einzugsgebiet des TTVWH forderte von allen Teilnehmern eine gute Kondition und oft viel Geduld. Bild: Volker Enzenhöfer erspielte im Einzel der AK 80 den dritten Platz.

14towerRavensburg - Die Ravensburg Towerstars haben am Sonntag in Frankfurt eine richtig derbe 1:8 Klatsche einstecken müssen. Die Tabellenführung in der DEL2 musste das Team von Coach Jiri Ehrenberger damit an die Löwen abgeben.

12TowerstarsbRavensburg - Die Ravensburg Towerstars mussten am Freitagabend vor rund 2900 Zuschauern eine 2:4 Heimniederlage gegen Bietigheim einstecken. Zwar stemmten sich die Ravensburger Cracks nach dem Anschlusstreffer im Schlussabschnitt noch einmal aufopferungsvoll gegen die Niederlage, die Hypothek eines frühen Rückstands wog am Ende jedoch zu schwer.

12towerRavensburg - Die Ravensburg Towerstars haben mit der Vertragsverlängerung von Maximilian Kolb bereits für das Team zur nächsten Saison 2019/20 einen personellen Grundstein in der Abwehr gelegt. Der 21-jährige Verteidiger wechselte zur Saison 2015/16 vom Oberligisten Sonthofen nach Ravensburg. Parallel zu seiner Ausbildung zum Industriekaufmann beim Towerstars Hauptsponsor CHG-Meridian erarbeitete er sich mit Talent und nicht zuletzt Ehrgeiz alsbald den Anspruch auf Eiszeiten. Inzwischen spielt der gebürtige Füssener eine solide Rolle an der Seite von Ondrej Pozivil in der ersten Defensivreihe.

07towerstars heilbronnRavensburg - Die Ravensburg Towerstars haben mit einem 5:3 Erfolg über die Heilbronner Falken ihre Tabellenführung abgesichert. 2486 Zuschauer sahen eine Partie, die im Schlussdrittel in beide Richtungen hätte kippen können. Bild: Stürmer Mathieu Pompei bei der Vorbereitung einer Torchance.

05towerRavensburg - Strafzeiten und daraus resultierende Gegentreffer im Schlussabschnitt sorgten beim Gastspiel in Bad Nauheim für eine 3:6 Niederlage der Towerstars. Bitter war dies vor dem Hintergrund, da sie bis zur 25. Minute selbst mit 2:0 in Führung lagen und zwei Drittel lang taktisch sehr diszipliniert agierten. Bild: Spielszene, sie zegit die 1:0 Führung der Towerstars durch Kapitän Vincenz Mayer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok