ASF Vorsitzende

Ravensburg – Einstimmig bestätigt haben die Sozialdemokratinnen im Kreis Ravensburg Heike Engelhardt als Vorsitzende Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF). Zu ihren Stellvertreterinnen wählten die SPD-Frauen Rigma Beisse und Birgit Goldmann. Engelhardt und Goldmann wurden außerdem zu Delegierten für die ASF-Landesvertreterversammlungen bestimmt. Ersatzdelegierte sind neben Beisse Ute Beuter und Elisabeth Brunner. (Im Bild v.l.n.r. Birgit Goldmann, Heike Engelhardt und Rigma Beisse)

05riga

Mochenwangen – Am vergangenen Donnerstag war Heike Engelhardt, SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Ravensburg, zu Besuch beim international aktiven Industrie-Reinigungsbetrieb RIGA GmbH in Mochenwangen. Der in Weingarten aufgewachsene und heute in Bad Waldsee lebende Helmut Riga hat 1978 das Familienunternehmen gegründet, dass er heute gemeinsam mit seinem Sohn führt. Engelhardt hat sich nach einer Betriebsbesichtigung im Gespräch mit Helmut Riga über dessen Erwartungen an die SPD Mittelstands- und Wirtschaftspolitik unterhalten. (Im Bild: Helmut Riga, Heike Engelhardt)

03sievers

Bad Waldsee/Landkreis Ravensburg - Landrat Harald Sievers besuchte die im Landkreis baldige fünfte "Große Kreisstadt" Bad Waldsee. Nach einer Führung durch die SaluVet GmbH  und einem Einblick in die Abläufe bei den Integrationswerkstätten BBF, wurden im Rathaus kommunale Themen auf das Tablett gebracht. Bei der abschließenden Bürgerempfang-Fragerunde blieb der Landrat keine Antwort schuldig. 

20170731 143311Kreis Ravensburg - Über 20 Radlerinnen und Radler trafen sich gestern am 31.07.2017 auf Einladung von Raimund Haser in Bad Waldsee zum Auftakt der Wahlkreiswoche. Vom Bahnhof aus startete die Gruppe nach Bad Wurzach, um den in neuem Glanz erstrahlenden Maria Rosengarten mit Bürgermeister Roland Bürkle zu besichtigen.

gerster200Biberach - Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster zeigt sich begeistert von der Auswahl Friedrichhafens als neue Heimat für die „Landshut“. „In Abstimmung mit dem Dornier Museum habe ich die Idee von Anfang an gerne unterstützt und bei Sigmar Gabriel – dem die Rückkehr der ‚Landshut‘ nach Deutschland bereits ein Herzensanliegen war – schon im April für Friedrichshafen als Standort geworben.

Bild01 Westermayer besucht Sauenhaltung

Kreis Ravensburg - Waldemar Westermayer, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Ravensburg, besuchte diese Woche den Betrieb von Theo Hepp in Ebersbach-Musbach. Dieser betreibt dort seit 35 Jahren Sauenhaltung und nimmt mit seinem Betrieb seit Juli 2015 an der Initiative Tierwohl teil, einer Brancheninitiative von Lebensmitteleinzelhandel, Landwirtschaft und Fleischwirtschaft. Finanziert wird die Initiative vom teilnehmenden Lebensmitteleinzelhandel. Bild: Von links nach rechts: Hofbesitzer Theo Hepp, Waldemar Westermayer und Theo Hepp, Sohn des Hofbesitzers

logo baden wuerttembergBaden-Württemberg - Zumeldung zur Gemeinsamen Pressemitteilung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und der Kommunalen Landesverbände

logo baden wuerttembergBaden-Württemberg - Umwelt- und Naturschutzzentren können sich noch bis 31. Juli um Landesförderung bewerben.

Biberach - Der Biberacher Bundestagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Martin Gerster sowie der DGB-Kreisvorsitzende Herbert Kasperek unterstützen die Pläne für ein neues Industriegebiet im Rißtal (IGI). In einer gemeinsamen Erklärung werben sie dafür, guten mittelständischen Unternehmen aus Biberach und Umgebung die Möglichkeit einer Weiterentwicklung zu geben.

DSC 4772

„Das ist ein Gewinn für die gesamte Region Allgäu-Oberschwaben“

Ravensburg - „Gestern war für Oberschwaben ein historischer Tag: Der kapitale Fehler der jüngsten Polizeireform, gewachsene Sicherheitsstrukturen nördlich des Bodensees zu ignorieren und die Zuständigkeit für die Polizei diesseits des Sees nach Konstanz zu verlegen, ist endlich Geschichte. Für mich war diese Frage auch als Allgäuer Abgeordneter eine der zentralen Fragen dieser Legislatur. Denn: Der starke Verwaltungsstandort Ravensburg mit Landratsamt, Landgericht und Rettungsleitstelle wird nun mit dem Polizeipräsidium zu einer kompletten, auf Jahrzehnte hin angelegten Verwaltungsstruktur. Oberschwaben wird dank dieser Entscheidung in Stuttgart für immer als starke Verwaltungseinheit angesehen werden.

Ravensburg - Auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten in Karlsruhe wurde der 30jährige Rechtsanwalt Benjamin Strasser aus Berg bei Ravensburg mit einem starken Ergebnis erneut in den FDP-Landesvorstand gewählt.