17weißKreis Ravensburg - Seit 28. März 2019 ist er neues Mitglied des Kreistages Ravensburg für den Wahlkreis 5 (Aulendorf, Boms, Ebenweiler, Ebersbach-Musbach, Eichstegen, Fleischwangen, Guggenhausen, Horgenzell, Hoßkirch, Königseggwald, Riedhausen, Unterwaldhausen und Wilhelmsdorf). Er rückt für Judith Gebhardt aus Wilhelmsdorf nach, die ausgeschieden ist.

 

 

 

Herr Weiß verfolgt im Kreistag die Ziele einer realpolitischen und innovativen Nachhaltigkeitsstrategie, insbesondere auf sozialer und ökologischer Ebene. Herr Weiß ist 54 Jahre, verheiratet und hat 3 Kinder. Martin Weiß wohnt mit seiner Familie im Teilort Ried in der Gemeinde Ebersbach-Musbach. Er ist in Ried als eines von 10 Kindern auf einem landwirtschaftlichen Betrieb aufgewachsen. Viele Jahre war er aktives Mitglied im Musikverein und Trainer und Jugendleiter im Sportverein. Als Elternbeiratsvorsitzender und Stiftungsratsmitglied am Studienkolleg St Johann in Blönried setzte er sich für viele Bereiche des Schulsystems ein.

 

Beruflich ist er Dipl. Agraringenieur und seit 1996 als landwirtschaftlicher Berater beim Ökologischen Anbauverband Bioland tätig und in dieser Funktion auch Teil des Lenkungsgremiums der Bio-Musterregion Ravensburg.

 

In seiner Freizeit fährt Martin Weiß gerne mit dem Mountainbike und erkundet die schönen Plätze des Landkreises Ravensburg sowie der angrenzenden Landkreise Sigmaringen und Biberach. Auch hilft er immer wieder in der praktischen Landwirtschaft auf dem Biolandbetrieb seines Bruders tatkräftig mit.

 

 

Pressemitteilung der GRÜNEN Kreistagsfraktion in Ravensburg

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.