28Portrait AMWeingarten - Der kommende Freitag wird für Axel Müller (CDU) ein besonderer Tag. Dann nämlich hält der Weingartener Bundestagsabgeordnete seine erste Rede im Deutschen Bundestag. Als Mitglied des Innen- sowie Rechtsauschusses spricht Müller im Hohen Hause zu einem AfD-Gesetzentwurf. Dieser Gesetzentwurf sieht vor, Deutsch als Landessprache im Grundgesetz festzuschreiben.




Künftig solle staatliches Handeln darauf verpflichtet werden, die deutsche Sprache zum Hauptkommunikationsmedium aller Menschen in Deutschland zu machen. Die Debatte kann am Freitag, 2. März 2018, von 9.45 Uhr bis 10.30 Uhr live auf der Internetseite des Deutschen Bundestags (www.bundestag.de) sowie im Fernsehen auf Phoenix verfolgt werden.


Presseinfomation Axel Müller, MdB

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok