23Axel Müller MdBLandkreis - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Müller ruft Schüler und Lehrer im Landkreis dazu auf, sich beim Schulwettbewerb „Energiesparmeister“ zu bewerben. „Unter den öffentlichen Gebäuden gehören unsere Schulen zu denjenigen, die am meisten CO2 ausstoßen. Hier anzusetzen macht also absolut Sinn“, so Müller. Bild: Bundestagsabgeordneter Axel Müller

 



Der Wettbewerb wird von der gemeinnützen GmbH „Co2online“ gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium veranstaltet. Sie zeichnen jedes Jahr besonderes Klimaschutzmanagement von und mit Schülern aus. Der Energiesparmeister-Wettbewerb belohnt das beste Schulprojekt in Baden-Württemberg mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro.


Für die aktuelle Wettbewerbsrunde können sich Schüler und Lehrer vom 15. Januar bis 8. April 2018 online bewerben unter www.energiesparmeister.de


„Mitfahr-App, Energiespardetektive oder ein Licht-Musical – der Kreativität und dem Ideenreichtum unserer Schüler sind keine Grenzen gesetzt. Ich bin sicher, dass unter unseren Schulen einige sind, die das Zeug zum Energiesparmeister 2018 haben!“, so der Abgeordnete.



Presseinformation und Bild Wahlkreisbüro Axel Müller, MdB


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok