landtag baden wuerttemberg 200Tübingen - Insgesamt schüttet das Land 23,3 Millionen Euro im Regierungsbezirk Tübingen aus. Davon fallen über zweieinhalb Millionen Euro in den Wahlkreis von Petra Krebs (Grüne) und Raimund Haser (CDU). Auch Bad Waldsee (70 000 € für Schulinfrastruktur), Bad Wurzach (130 000 € für Brückensanierungsprogramm "Wurzacher Ach") und Leutkirch (100 000 € für L 318, Rad- und Gehwegunterführung) profitieren von der Förderung.

wappen baden wuerttembergLandkreis Ravensburg - In Stuttgart wurden durch das Sozialministerium die Projekte bekanntgegeben, die im Rahmen des Programms „Assistierte Ausbildung für Berufe der Pflegehilfe und Alltagsbetreuung“ (APA) mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes finanziert werden. In Oberschwaben profitiert davon die Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH mit Standorten in Weingarten, Ravensburg, Bad Waldsee, Friedrichshafen und Tettnang.

 29Empfang Kreistagswahl 2019 578

Kreis Ravensburg – 134.751 Wählerinnen und Wähler im Landkreis Ravensburg haben am 26. Mai 2019 ihre Stimme für die Wahl des neuen Kreistags abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 59,66 Prozent. So haben sie gestimmt:

23claudia rothBad Wurzach - Im Kontext des Europatages mit vielen Projekten zum Thema Europa am 3. Mai fand nun der Besuch von Claudia Roth MdB für Bündnis 90/ Die Grünen und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages am Salvatorkolleg Bad Wurzach statt. Bild: Claudia Roth bei ihrem Vortrag vor den Schülern und Lehrern.

gruppenbildWangen/Blitzenreute - Der Kreisverband der Freien Wähler und die Kandidaten für den Kreistag haben sich an zwei Wahlkampfterminen auf die Kreistagswahl eingestimmt. Dabei wurde schon mit der Wahl der Orte und Themen auf die vielfältige Raumschaft im Landkreis eingegangen. Bei einer Führung auf der Blitzenreuter Seenplatte mit den dortigen Gästeführern stand die Wichtigkeit des Ausbaus und die Stärkung der Biodiversität im Landkreis im Vordergrund; ein Thema das den Freien Wählern am Herzen liegt.

haser krebsWangen - Das Land unterstützt die Stadt Wangen im Allgäu mit einem Zuschuss von 312 000 Euro für den Umbau des Bahnübergangs Friedhofsweg. „Das Land kommt seiner Verantwortung für eine Verkehrspolitik aus einem Guss nach. Wir unterstützen die Kommunen gezielt bei Projekten, die sowohl Verkehrssicherheit als auch die Lebensqualität der Anwohner erhöhen und eine intelligente Verkehrssteuerung voranbringen“, erklären Petra Krebs und Raimund Haser.

10schochenhofBerlin/Ravensburg – Dr. Angela Merkel eröffnet am 15. Mai 2019 in Ravensburg die neue Vortragsreihe zu Ehren des 2014 verstorbenen CDU-Außenpolitikers Andreas Schockenhoff. Im Dezember 2014 erschütterte die Nachricht vom plötzlichen Tod des renommierten CDU-Außenpolitikers Dr. Andreas Schockenhoff nicht nur dessen Heimatregion in Baden-Württemberg, sondern auch das politische Berlin. Bild: MdB Dr. Andreas Schockenhoff und Bundeskanzlerin Angela Merkel im Mai 2013 im Deutschen Bundestag

05cdukreistag

Bad Wurzach - Zum Auftakt ihres Wahlkampfes trafen sich die Kreistagskandidaten der CDU in einer öffentlichen Veranstaltung im Kursaal in Bad Wurzach, um ihre Strategie für die nächsten fünf Jahre im Kreistag festzulegen. Ziel ist es, wieder stärkste Fraktion im Kreistag Ravensburg zu werden. (Im Bild die Redner des Wahlkampfauftaktes der CDU für die Kreistagswahl: v.l. Ravensburgs OB Daniel Rapp, Kreisvorsitzender Christian Natterer, EU-Kandidat Norbert Lins, der CDU- Kreistagsfraktionsvorsitzende Volker Restle und der Kisslegger Bürgermeister Dieter Krattenmacher.)

 

03SPDBiberach - Martin Gerster bleibt Vorsitzender des SPD-Kreisverbands. Bei der Jahreshauptversammlung stimmten 44 von 46 anwesenden Mitgliedern für den Bundestagsabgeordneten aus Biberach. Bild: Der neue Biberacher SPD-Kreisvorstand (von links): Dr. Werner Stephan, Simon Özkeles, Dr. Mechthild Sahnwaldt, Martin Gerster MdB, Dagmar Neubert-Wirtz, Célie Helène, Dierk Selonke, Elise Allgaier, Prof. Dr. Susanne Biundo.

03behindertenhilfe krebsBaden-Württemberg - Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, am Sonntag, 5. Mai 2019 stellt Petra Krebs MdL, Gesundheitspolitische Sprecherin und Sprecherin für Senior*innen der Grünen Landtagsfraktion in Baden-Württemberg fest: „Beeinträchtigungen sind Teil der Vielfalt menschlichen Lebens“, Es sei wichtig, dass alle Menschen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. „Unser Ziel muss weiter sein, Alltagshindernisse abzubauen und Inklusion zu ermöglichen.“ Bild: Besuch der St. Jakobus Behindertenhilfe im Landtag – Besucherfahrt mit Petra Krebs MdL.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok