15intactgpAustin,USA/Memmingen/Bad Wurzach – Den bisher größten Erfolg konnte das vor sieben Jahren von Wolfgang Kuhn (Bad Wurzach) Stefan Keckeisen (Memmingen) und dem Teammanager Jürgen Lingg gegründete Team Intact GP am Sonntag in Austin (USA) feiern. Bild von links: Marcel Schrötter (2), Tom Lüthi (GP Sieger) Lorenzo Baldassarri (3) und Intact Teamchef Jürgen Lingg

 15wandern 2Bad Wurzach - Die Fachzeitschrift „Wandermagazin“ kürt jährlich Deutschlands schönsten Wanderweg. Nominiert ist dieses Jahr auch die Wandertrilogie Allgäu. Auf 3 Routen, 53 Etappen und 876 Kilometern führt die Wandertrilogie quer durchs Allgäu. Sie zeigt die charakteristische Vielfalt der Region von der sanften Hügellandschaft für Genusswanderer bis hinauf zu den alpinen Routen des Hochgebirges. Die drei prägenden Landschaftsbilder mit ihren Höhenlagen werden erlebbar und erwanderbar.

polizeiauto 600x342 Kreis Ravensburg  +++ Schüsse anlässlich eines Hochzeitscorso +++ Verstoß gegen das Tierschutzgesetz (Zeugensuche) +++ Wohnungsbrand in Alttann +++

13fwbergBerg (fbo) Kommandant Klaus Fetscher konnte zu Beginn der Veranstaltung Bürgermeister Helmut Grieb, Feuerwehrsachbearbeiterin Monika Schäfer, Kreisbrandmeister Oliver Surbeck, Jörg Lindinger von der Werkfeuerwehr RAFI sowie alle anwesenden Feuerwehrangehörigen der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr sowie der Ehrenabteilung im Feuerwehrhaus begrüßen. Bild: Feuerwehrsachbearbeiterin Monika Schäfer, Kommandant Klaus Fetscher, stv. Kommandant Dieter Staudacher, Bürgermeister Helmut Grieb, Andreas Pfeiffer, Philipp Straub, Tanja Schmitt, Klaus Rundel, Longin Lang, Andreas Bäder, Andreas Geßler, Mathias Leser, Johannes Leser, Robin Runte, Florian Hehle, Kreisbrandmeister Oliver Surbeck

bodo logo NEULandkreis Ravensburg - In seiner Sitzung am Montag, 08. April 2019 hat der Aufsichtsrat des Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbunds eine Strategie zur Weiterentwicklung des Verbundtarifs beschlossen mit dem Ziel, noch mehr Fahrgäste für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu gewinnen

 08lutzenberger

Bad Waldsee – Elmar Lutzenberger, geschäftsführender Gesellschafter der Lutzenberger Projektentwicklung, hatte die örtliche Presse zu einem Gespräch gebeten. In den Geschäftsräumen der Schwäbischen Zeitung konkretisierte Elmar Lutzenberger am heutigen Dienstag die Pläne zu dem vorgesehenen Rasthof an der B30 und stellte einige irrige Öffentlichkeitsdarstellungen richtig. (Im Bild Elmar Lutzenberger)

08infomobil bundestagBiberach - Das Infomobil des Deutschen Bundestages kommt nach sieben Jahren 2019 wieder in den Wahlkreis Biberach. Vom 6. - 8. Mai steht der schneeweiße und 16 Meter lange 25-Tonnen-Truck mit seinem vielfältigen Informationsangebot diesmal auf dem Biberacher Viehmarktplatz. „Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis 292 haben hier die Möglichkeit sich über Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments zu informieren“, teilte der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster mit. „Der große Truck bietet Demokratiewissen aus erster Hand!“ Bild: Bereits 2012 konnte MdB Gerster (links) das Infomobil des Deutschen Bundestags und dessen zwei Mitarbeiter in Biberach begrüßen, damals auf dem Marktplatz.

08gemeinschaftskonzertLeutkirch - Die Stadtkapelle Leutkirch mit ihrem musikalischen Leiter Wolfgang Halder hatte den Gospelchor Aitrach zu seinem Frühjahrskonzert eingeladen und sorgte mit dem Gemeinschaftskonzert für eine ausverkaufte Festhalle und für die Besucher für höchsten Hörgenuss. Boten ein Imposantes Bild: Stadtkapelle und Gospelchor gemeinsam auf der Bühne.

07hymer festBad Waldsee - Mit einem bunten Rahmenprogramm und besonderen Angeboten startete das Erwin Hymer Center in die neue Campingsaison. Das Hymer Frühlingsfest ist inzwischen schon eine feste Größe im Veranstaltungskalender Bad Waldsees und es kamen sowohl am Samstag als auch am Sonntag wieder viele Camping- und Wohnmobilfans aus der ganzen Region in das Verkaufszentrum nach Bad Waldsee, um die gigantische Auswahl an Wohnmobilen und Wohnwagen zu genießen. Als besonderes „Schmankerl“ konnte ein prominenter Hymer-Fan gewonnen werden, der geduldig viele Autogramme schrieb und Selfies knipste: der ehemalige Traumschiffkapitän Sascha Hehn. Bild: Sascha Hehn war vor allem bei den weiblichen Besuchern der Hingucker des Frühlingsfests.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok