Automuseum

Wolfegg - Es herrschte ideales Wetter für eine Ausfahrt zum Oldtimer-Picknick im Schlossgarten von Wolfegg. Die Besatzungen von Oldtimern unterschiedlicher Jahrzehnte hatten Gelegenheit ihre Fahrzeuge bestaunen zu lassen und andere zu bestaunen. Es wurde gepicknickt, fachgesimpelt und  getanzt.

03jubilare 2Leutkirch - Bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) gab es einen besonderen Grund zu feiern: Sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank freuten sich vor einigen Wochen über ein Betriebsjubiläum zwischen 10 und 30 Jahren. Zu diesem Anlass hat der Vorstand der VBAO die Jubilare zu einem gemeinsamen Frühstück nach Leutkirch in die Hauptstelle eingeladen. Bild: Die Jubilare der VBAO zusammen mit dem Vorstand. V.l.: Eberhard Schuster, Ludwig Hänsler, Josef Hodrus, Ulrike Thanner, Jürgen Thoma, Romy Einsiedler, Werner Mayer, Isabelle Kerler und Stefan Scheffold (nicht auf dem Bild: Joachim Rothmund)

01Verkehrssicherheit und Biodiversität im EinklangKreis Ravensburg – Straßen, Wege, Einmündungen und Kreuzungen sind von Überwuchs freizuhalten. Wachsen Bepflanzungen privater Grundstücke in die Sichtfelder an Straßeneinmündungen und –kreuzungen oder in das sogenannte Lichtraumprofil von angrenzenden Rad- und Gehwegen und Fahrbahnen hinein, wird dadurch der öffentliche Verkehr behindert oder gefährdet. Bild: Gerade Maisäcker begrenzen oft die Sicht der Verkehrsteilnehmer. Das Beispiel aus dem Landkreis Ravensburg veranschaulicht, wie Verkehrssicherheit und Biodiversität vereint werden können

engeser fensterwelt

Bad Wurzach - Nach einer knapp 15monatigen Bauzeit ist es soweit: In Ellwangen geht nach 121 Jahren eine Ära zu Ende, in Bad Wurzach beginnt die neue Ära von Engeser Fensterwelt mit dem derzeitig laufenden Umzug der Fenster-, Türen- und Fassadenbaufirma. Die Produktion startet im August. Ein "Tag der offenen Tür" wird erst nächstes Jahr stattfinden.

01nothilfeWangen - Beinahe unübersehbar ist die Zahl der Mitwirkenden, die am Sonntag, 16. September um 11 Uhr in der Stadthalle Wangen im Allgäu (Jahnstraße 21) in Aktion treten. Unter Schirmherrschaft des Landtagsabgeordneten Raimund Haser und dem Dirigat von Marcus Hartmann tritt das Jugendsinfonieorchester der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu auf. Raminta Neverdauskaite, die in Wangen bestens bekannt ist, übernimmt am Flügel die Rolle der Solistin. Aufgeführt werden Werke von Domenico Cimarosa, Antonio Salieri und Joseph Haydn. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den gemeinnützigen Verein zur Unterstützung in Not geratener Menschen NOTHilfe e.V. wird gebeten. Bild: Solistin Raminta Neverdauskaite

IMG 20180731 WA0027 578Bad Wurzach - Es war einfach nur schööön :)
Bei besten Wetterbedingungen und der Gewissheit, die Mondfinsternis zu erleben (die nächste findet erst wieder 2123 statt), war es dieses mal ein einmaliges Erlebnis mit euch unterwegs zu sein.

31Verabschiedung HirthammerAulendorf - Die Klassenlehrer der Schule am Schlosspark in Aulendorf hatten die Schülerinnen und Schüler in die verdienten Ferien entlassen und somit kehrte etwas Ruhe ins Schulhaus ein. In diesem weniger quirligen Rahmen versammelte Schulleiter Christof Lang das Kollegium und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule im Lehrerzimmer um gemeinsam auf das vergangene Schuljahr zurückzublicken und auch um sich von einigen Kolleginnen und Kollegen zu verabschieden. Bild: Angela Hirthammer

31Beste Schueler 5 bis 7Aulendorf - Vor der Ausgabe der Zeugnisse rief Schulleiter Christof Lang alle Schüler der Schule am Schlosspark in Aulendorf zu einer letzten Vollversammlung zusammen. Nach einem kurzen Rückblick auf das vergangene Schuljahr und einem Ausblick darauf, was sich im Schulhaus während der Sommerferien verändern soll nahm Schulleiter Lang die Ehrung der Schülerinnen und Schüler vor, die für die schulischen Leistungen eine Belobigung oder einen Preis erhielten.

31Abschluss HauswirtschafterinnenKreis Ravensburg – „Hauswirtschaft ist vielseitig und macht einfach Spaß“, lautet das Fazit der acht frischgebackenen Hauswirtschafterinnen, die kürzlich in Leutkirch ihre Abschlussprüfung zur staatlich geprüften Hauswirtschafterin absolviert haben. Bild: Strahlende Gesichter nach erfolgreichem Berufsabschluss zur staatlich geprüften Hauswirtschafterin: die Absolventinnen mit ihren Lehrerinnen und Mitschülerinnen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.