13Rot SpielRot a.d. Rot – Sicherlich mit ein Höhepunkt des alljährlichen Dorffestes ist das Historische Spiel, das jedes Jahr eine andere Facette aus der Geschichte des Klosters Mönchsroth aufzeigt. Neu dieses Jahr war die zusätzlich errichtete Tribüne die für die Ehrengäste uneingeschränkte Sicht auf das Geschehen ermöglicht. Bild: Bauer Hans Hagel (Werner Gregg) wird von den Klosterknechten vorgeführt

13RothandwerkerRot a.d. Rot – Einer der Höhepunkte des Dorffestes ist der Sonntägliche Handwerkermarkt. Über 60 Handwerker zeigten dabei ihr Können. Der Sonntag geprägt von Sonne pur und lockte einmal mehr tausende Besucher nach Rot an der Rot. Bild: Keine Angst vor großen Tieren

12DorffestRot a.d. Rot – Einmal mehr war auch die 26. Auflage des Dorffestes in Rot a.d. Rot einer der Höhepunkte der Oberschwäbischen Volksfeste. Im Vergleich zu den letzten Wochen herrschten am Samstag zur Eröffnung gemäßigte Temperaturen, Bürgermeisterin Irene Brauchle strahlte übers ganze Gesicht, beim Empfang für die Vereinsvertreter und geladenen Gästen. Bild: Die hohe Geistlichkeit, der Abt mit seinem Gefolge

DSCF3264 578

Vogt - Direkt an der Straße von Wolfegg nach Vogt haben sich Anna und Stefan Sonntag einen Lebenstraum erfüllt. Aus einem anfänglichen Deko-Laden wurde eine Wohlfühloase für die Seele. Der auf drei Stockwerken ausgebaute Bauernhof wurde erst im August mit einer an den Cafe´-Bereich  angrenzenden Dachterrasse erweitert.

10pol kn aktualisierte meldung mit bildmaterial gemeinsame pressemitteilung der staatsanwaltschaft rav

Landkreis Ravensburg - Bei einer staatsanwaltschaftlich beantragten und richterlich angeordneten Hausdurchsuchung konnten bei einem 49-Jährigen mehrere Drogen sichergestellt werden. Bei der Durchsuchung fanden die Ermittler neben 25 Cannabispflanzen rund vier Kilogramm bereits getrocknetes Marihuana, 40 Gramm Amphetamin und zwei LSD-Trips auf. Der dringend Tatverdächtige, der nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen wurde, muss sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

UmleitungKreis Ravensburg – Die Bundesstraße 12 wird im Bereich des Felderhaldetunnels bei Isny am Montag, 13. August, von 10.00 bis 18.00 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an der Tunnelbetriebstechnik.

Firmenbesuch LR Sievers WEBOLandrat Harald Sievers besuchte die WEBO Werkzeugbau Oberschwaben GmbH in Amtzell, hier mit WEBO-Geschäftsführer Axel Wittig. (Bild: WiR)

Kreis Ravensburg – Landrat Harald Sievers besuchte unlängst die Firma WEBO Werkzeugbau Oberschwaben GmbH, die in diesem Sommer ihr zehnjähriges Bestehen feierte sowie mit dem Innovationspreis Landkreis Ravensburg ausgezeichnet wurde. Dabei zeigte er sich beeindruckt von der herausragenden technologischen Leistungsfähigkeit und Marktstärke des Amtzeller Unternehmens.

Azubi BZV Lossprechung 2018Feierliche Lossprechung der VR Bank-Auszubildenden!

Lautrach/Kreis Ravensburg - Fast 40 Auszubildende und Studenten der Genossenschaftsbanken feierten kürzlich ihre Lossprechung auf Schloß Lautrach. Bei den neun Volks- und Raiffeisenbanken in der Bezirksvereinigung Ravensburg-Bodensee-Sigmaringen sind rund 1100 Mitarbeiter beschäftigt – 113 davon sind Azubis und DHBW-Studenten - dies entspricht einer Ausbildungsquote von erfreulichen 11%.

Projektstart 1000 Schnittige ObstbaumeKreis Ravensburg – Auf einer Streuobstwiese in Achberg-Bahlings erfolgte gestern der offizielle Startschuss für das Projekt „1000 Schnittige Obstbäume“ des Landkreises Ravensburg. Durch das Projekt werden in den Wintermonaten 2018/2019 Eigentümer von Streuobstbeständen in den Gemeinden Achberg, Baienfurt, Ebenweiler, Fronreute, Waldburg, Wilhelmsdorf und Wolpertswende bei der Pflege von insgesamt 1000 Obstbäumen unterstützt. Bild: Bürgermeister Dr. Aschauer erläutert die Bedeutung von Streuobstbäumen für die Artenvielfalt