Fussballturnier Juni 2018

Aitrach - KLAUS Multiparking beim 8. Fußball-Betriebeturnier
Herzlichen Glückwunsch an unsere Fußballmannschaft. Sie haben beim diesjährigen Betriebeturnier in Aitrach den 2. Platz belegt. 

logo baden wuerttembergLK Sigmaringen - Das Regierungspräsidium Tübingen lässt auf einer Länge von rund 2,7 Kilometer den Fahrbahnbelag zwischen Mieterkingen und Bad Saulgau erneuern. Während der Maßnahme, die am 25.Juni 2018 begonnen hat, ist die B 32 bis voraussichtlich zum 27.Juli 2018 voll gesperrt.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach - Leserbrief zum Interview mit Fuat Karaismailoglu im Südfinder (Interview als PDF)

Dieser Türke Karaismailoglu ist in Bad Wurzach sehr bekannt. Er behauptet in dem Interview schuld für mangelnde Integration seien die Deutschen. Ich fordere ihn auf seine Behauptungen zu beweisen. Die deutschen Bürger Bad Wurzach`s sehen seine Aussagen für Integration sehr kritisch.

rathaus bad wurzach 578

Bad Wurzach - Die Stadt Bad Wurzach hat gegen einen Mitarbeiter Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg aufgrund von finanziellen Unregelmäßigkeiten gestellt.

02bodoCard Ansicht altRavensburg - Die alte Rabattkarte „bodoCard“ wurde im vergangenen Jahr vom Markt genommen. Abgelöst wurde diese technisch veraltete Karte durch das  neue E-Ticketing Angebot „eCard“. Viele alte bodoCards wurden bereits zurückgegeben. Wer noch eine dieser alten Rabattkarten hat, kann diese schnell und einfach bei verschiedenen Servicestellen zurückgeben.  Ein eventuelles Restguthaben wird entweder direkt bar erstattet oder überwiesen.

kisslegg

Kißlegg - Die Gesangsschule Susanne Wesselsky zeigte am Samstag, den 30. Juni auf der gut besuchten Seebühne Kißlegg, ein besonderes Unterhaltungskonzert mit einem nicht alltäglichen, aber dafür umso interessanteren und sehr anspruchsvollem, brillant gesungenen Programm.

bahnhofsmissionAulendorf - Vor einem Jahr starteten die Bahnhofsmissionen Ulm, Biberach und Aulendorf mit ihrem neuen Angebot "Bahnhofsmission Mobil" – ein Begleitangebot im Zug für Menschen, die nicht mehr alleine reisen können oder wollen.

Meckenbeuren / Liebenau  – 1968 eröffnete in Liebenau ihre erste Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Ein revolutionärer Schritt, denn sie bot den Beschäftigten erstmals Teilhabe an wirtschaftlicher Produktivität und an einem geregelten Arbeitsleben. Heute arbeiten 565 Beschäftigte an 12 Standorten, 71 junge Leute besuchen den Berufsbildungsbereich, 356 Menschen spezielle Förder- und Betreuungsbereiche. Beim Liebenauer Sommerfest am 8. Juli wird das Jubiläum gefeiert – mit einer Ausstellung, Führungen und vielen Mitmach-Aktionen.

01Lesung GottschalkRavensburg (he) – Volles Haus bei Tavir in der Gartenstraße. Rund 40 Gäste sind gekommen, um zu hören, was Jürgen Gottschalk über seine Zeit als Verfolgter der Staatssicherheit in der DDR berichtet. Eingeladen hatte der Städtepartnerschaftsverein, unterstützt mit Mitteln aus dem Jugendfonds „Demokratie leben“. Bild: Jürgen Gottschalks Lesung aus seiner von der DDR-Stasi zerstörten Künstlerbiografie war ein leidenschaftliches Plädoyer für Freiheit und Demokratie

01VetterRavensburg – Vetter, Partner innovativer Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente, zeigt sich nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr als begeisterter Wiederholungstäter bei „Ravensburg Läuft“: Dieses Jahr liefen beim Stadtlauf rund 60 Mitarbeiter aus sämtlichen Unternehmensbereichen mit. Bild: Gemeinschaftlicher Erfolg – das rund 60-köpfige Team Vetter inklusive Geschäftsführer Oliver Albrecht (Startnummer 1476) beim 10 km langen Stadtlauf 2018 in Ravensburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.