06twRavensburg - TWS lädt Genussrechtsinhaber ein und gibt Einblicke in Strategie – Neues Geschäftsfeld wächst dank zusätzlichem Eigenkapital. Eigenkapital ist eine wichtige Basis für Investitionen. Diese hat die Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS) in den vergangenen Jahren über die Ausgabe an Genussrechten geschaffen: Insgesamt 16 Millionen Euro Eigenkapital hat das Ravensburger Versorgungsunternehmen seit 2013 auf diese Weise eingeworben. „Offensichtlich gefällt vielen Menschen die Idee der Geldanlage bei einem Unternehmen vor Ort, das Projekte der Energiewende voranbringt“, freute sich TWSGeschäftsführer Dr. Andreas Thiel-Böhm bei der Begrüßung vor mehr als 200 Genussrechtsinhabern der TWS am Donnerstag (5. Juli) bei der fünften Veranstaltung dieser Art. Denn das Kapital aus den Genussrechten investiert die TWS in den Ausbau der Energieerzeugung aus erneuerbaren Ressourcen.

IMG 5773

Bad Wurzach - Neue Besen kehren gut: Die erste Entlaßfeier der Realschule unter dem Schulleiter Dietmar Schiller präsentierte sich in völlig neuem Gewand. Vor der Feier mit Zeugnisübergabe gab es ein von der neunten Klasse gestaltetes Büffet im Foyer. Im bestuhlten Kursaal ging es sehr diszipliniert zu und am Vormittag hatte es sogar eine Generalprobe für die Feier gegeben. (Lisa Waizenegger (Notendurchschnitt 1,0) erhielt von Frank Högerle den von der Stadt ausgelobten Preis der Jahrgangsbesten überreicht.)

centerpark

Köln/Leutkirch -  Für die Entsorgung der im Park Allgäu anfallenden Abfälle hat Center Parcs, Europas größter Anbieter von Ferienhäusern, gemeinsam mit Veolia, einem der führenden Entsorgungsunternehmen in Deutschland, ein innovatives Abfallmanagementsystem entwickelt. Ziel ist es, Abfallmengen zu reduzieren und Abfälle besser zu trennen.

polizei 578x235Aulendorf - +++ Kradfahrer flüchtet nach Unfall zu Fuß +++ Brandstiftung +++

04caritas

Bad Wurzach - Die Sozialpädagogin Ramona Wiest und die Diplompsychologin Ute Mayer sind stehen seit zwei Jahren für die Caritas in der Außenstelle in Bad Wurzach in der Memminger Straße 11 für all die Menschen bereit, die sich in Erziehungs-, Jugend- , Familien-, Paar- und Eheproblemen professionelle Hilfe erwarten. Gemeinsam mit Bürgermeister Roland Bürkle zogen sie jetzt eine Bilanz über die beiden vergangenen Jahre.

Fussballturnier Juni 2018

Aitrach - KLAUS Multiparking beim 8. Fußball-Betriebeturnier
Herzlichen Glückwunsch an unsere Fußballmannschaft. Sie haben beim diesjährigen Betriebeturnier in Aitrach den 2. Platz belegt. 

logo baden wuerttembergLK Sigmaringen - Das Regierungspräsidium Tübingen lässt auf einer Länge von rund 2,7 Kilometer den Fahrbahnbelag zwischen Mieterkingen und Bad Saulgau erneuern. Während der Maßnahme, die am 25.Juni 2018 begonnen hat, ist die B 32 bis voraussichtlich zum 27.Juli 2018 voll gesperrt.

Leserbrief 300.jpgBad Wurzach - Leserbrief zum Interview mit Fuat Karaismailoglu im Südfinder (Interview als PDF)

Dieser Türke Karaismailoglu ist in Bad Wurzach sehr bekannt. Er behauptet in dem Interview schuld für mangelnde Integration seien die Deutschen. Ich fordere ihn auf seine Behauptungen zu beweisen. Die deutschen Bürger Bad Wurzach`s sehen seine Aussagen für Integration sehr kritisch.

rathaus bad wurzach 578

Bad Wurzach - Die Stadt Bad Wurzach hat gegen einen Mitarbeiter Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Ravensburg aufgrund von finanziellen Unregelmäßigkeiten gestellt.

02bodoCard Ansicht altRavensburg - Die alte Rabattkarte „bodoCard“ wurde im vergangenen Jahr vom Markt genommen. Abgelöst wurde diese technisch veraltete Karte durch das  neue E-Ticketing Angebot „eCard“. Viele alte bodoCards wurden bereits zurückgegeben. Wer noch eine dieser alten Rabattkarten hat, kann diese schnell und einfach bei verschiedenen Servicestellen zurückgeben.  Ein eventuelles Restguthaben wird entweder direkt bar erstattet oder überwiesen.