Buffler1Friedrichshafen - Seit gestern Nachmittag sucht die Polizei den wegen Mordes verurteilten 42-jährigen Hubert BUFFLER. Der Gesuchte verbüßt seit 1997 eine lebenslange Haftstrafe in der Vollzugsanstalt Heilbronn und setzte sich am Donnerstagnachmittag in der Friedrichshafener Innenstadt, wo er sich im Rahmen der Vollzugslockerung aufgehalten hat, ab.

15 ecard FrontRavensburg - Verbunderweiterung, neue Preise & frische Angebote. Mit dem Jahreswechsel greifen im bodo-Verkehrsverbund verschiedene Neuerungen. So gelten ab 1. Januar 2018 andere Fahrscheinpreise und auch ein größeres Verbundgebiet. Bereits jetzt sind die dann gültigen Tarife sowie die frischen Zonen- und Liniennetzpläne online einsehbar unter www.bodo.de. Vor Weihnachten erscheint zudem die aktualisierte Broschüre „Tarif-Informationen 2018“.

15 Gruppenbild Unterschrift Koop PSNV DKreis Ravensburg – Vertreter sämtlicher Blaulichtorganisationen des Landkreises Ravensburg haben sich am Montag im Sitzungssaal des Landratsamts versammelt. Anlass war die feierliche Unterzeichnung zweier Vereinbarungen auf Landkreisebene, die die verschiedenen Organisationen noch enger zusammenführen sollen. Ziel sei es, die bestehende gute Zusammenarbeit weiter zu optimieren, heißt es aus dem Landratsamt. Bild: Blaulichtfamilie des Landkreises Ravensburg

polizei 578x235Waldburg (Pressemeldung von Freitagfrüh) - Nach dem gestrigen Flugzeugabsturz gegen 18.15 Uhr in einem Waldstück bei Waldburg im Landkreis Ravensburg konnten noch in der Nacht trotz starkem Schneefall die drei Verunglückten geborgen werden.

polizei 578x235Landkreis Ravensburg - Aufgrund des Sturms kam es am heutigen Donnerstagmorgen, ab 05.45 Uhr im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Konstanz zu rund 65 witterungsbedingten Einsätzen. Ein örtlicher Schwerpunkt lag im Bereich der Landkreise Sigmaringen und Ravensburg. Im Wesentlichen waren es Einsätze wegen umgestürzter Bäume, die meist Straßen blockierten.

bodo   578Ravensburg - Mit der Verbunderweiterung in den Landkreis Lindau erfüllt sich für viele Fahrgäste ein langjähriger Wunsch. Der Korridor zwischen dem bodo-Gebiet, welches bisher die beiden Landkreise Ravensburg und Bodenseekreis umfasst, schließt sich. Fahrgäste können ab dem 01. Januar 2018 mit einem durchgängigen Fahrschein in allen drei Landkreisen die Bus- und Bahnangebote des Verkehrsverbundes nutzen. Zwei sympathische Botschafter dieses langjährigen Projekts wurden heute in Lindau der Presse vorgestellt. (Bild: Gute Fahrt für die bodo-Botschafter-Lok wünschen Landrat Elmar Stegmann -3.v.r.- Steffen Schaller Netze-Bayern -5.v.r.- bodo-Gf Juergen Löffer -7.v.r.- und Projektbeteiligte)

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Ab 2018 auch in Bad Waldsee und Bad Wurzach: Ab dem neuen Jahr gibt es zwei weitere Annahmestellen für Sperrmüll im Landkreis neben den bisherigen Entsorgungszentren in Ravensburg-Gutenfurt und Wangen-Obermooweiler.

BauernverbandBad Waldsee - Einladung zur Mitgliederversammlung des Bauernverbandes Allgäu – Oberschwaben e. V. am Freitag, den 19. Januar 2018 um 9.30 Uhr in der Gemeindehalle Wolfegg, Rötenbacher Str. 11, 88364 Wolfegg.

11 vetterCharity XcyclingRavensburg - Mit den Kollegen Sport machen und dabei Gutes tun – das haben sich 82 Vetter Mitarbeiter aus zahlreichen Unternehmensbereichen vorgenommen und gestern im RehaZentrum Weingarten in die Tat umgesetzt. Bild: Gemeinsam mit weiteren Teilnehmern strampelten zahlreiche Vetter Mitarbeiter, darunter Geschäftsführer Peter Sölkner (hintere Reihe rechts) für den guten Zweck im RehaZentrum Weingarten

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Landkreis Ravensburg bewirbt sich bei landesweitem Wettbewerb als Bio-Musterregion. Der Landkreis Ravensburg hat sich gemeinsam mit dem Kreisbauernverband Allgäu-Oberschwaben, regionalen Bio-Betrieben und drei Gemeinden des Bodenseekreises (Neukirch, Tettnang, Meckenbeuren) als eine von vier möglichen Bio-Musterregionen beworben. Mit dem unlängst ausgerufenen landesweiten Wettbewerb will das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz die Regionen fördern, die sich schon bisher für eine ökologische und biologische Landwirtschaft einsetzen und diese auch zukünftig voran bringen möchten.