Vogt - Der Verein informierte die zahlreichen Besucher aus Wolfegg, Vogt und den umliegenden Gemeinden über die Vereinsgründung und den Vereinszweck „Die Förderung des Umwelt- und Naturschutzes sowie die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde in der Region Altdorfer Wald“.

landkreis ravensburgKreis Ravensburg – Vier Infoveranstaltungen im Rahmen der Bürgerkampagne „Blühender Landkreis Ravensburg“: Mein Garten summt – ein Platz für Bienen, Schmetterlinge und Co.

27verdi hochschuleRavensburg - Beschäftigte der Hochschule Ravensburg-Weingarten gaben am Tag vor der letzten Verhandlungsrunde um 5 vor 12 ein deutliches Signal, dass sie in der letzten Verhandlungsrunde ein wertschätzendes Angebot und Ergebnis durch die Tarifgemeinschaft der Länder erwarten.

spatenstich

Bad Wurzach - Neben den Bundestagsabgeordneten Josef Rief und Martin Gerster, die durch ihr Engagement im Bundestag für Bad Wurzach die erkleckliche Summe von 2,39 Mio. € an Bundesmitteln für den Ersatzneubau des neuen Hallenbades am Grünen Hügel herausholten und den zahlreichen Gemeinderäten und interessierten Bürgern, waren vor allem auch mit vielen Schülern jeder Schulgattung in Bad Wurzach die zukünftigen Nutzer zum ersten Spatenstich auf das Baugelände gekommen. Neben Bürgermeisterin, Stadtbaumeister, MdB´s , Vertretern der Baufirma und Architekten waren auch Schüler und Lehrer sowie Vertreter der DLRG beim Spatenstich für das neue Hallenbad aktiv.

26verdistreik

Weissenau - Am heutigen Tag (26.02.2019) rief die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten im Zentrum für Psychiatrie Weissenau, zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Dem Aufruf sind 320 Kolleginnen und Kollegen gefolgt. „Dies sind mehr als erwartet“ so der ver.di Vertrauensleute-Sprecher Roland Motz. „Die hohe Streikbeteiligung hängt maßgeblich mit der Unbeweglichkeit der Arbeitgeberseite zusammen“ so Motz weiter.

26fachklinikleitung

Berlin – Wangen - Die Mitglieder der Facharbeitsgruppe Vorsorge und Rehabilitation für Kinder- und Jugendliche (FAG) beim Bundesverband Deutscher Privatkliniken e.V. (BDPK) haben in der letzten Sitzung Buket Koyutürk einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Zudem wurde sie zur stellvertretenden Vorsitzenden des Fachausschusses Vorsorge und Rehabilitation für Kinder und Jugendliche, Mutter, Vater und Kind ernannt.

26deutschebahn

Württembergisches Allgäu - Die Städte und Gemeinden Leutkirch, Isny, Wangen, Kißlegg, Argenbühl, Amtzell und Aitrach sind seit Montag von der Andienung der Deutschen Bahn auf der Schiene abgeschnitten. Der Verkehr soll laut Bahn durch Schienenersatzverkehr, also Busse, wahrgenommen werden. Die Bürgermeister und Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Rainer Magenreuter, Michael Lang, Dieter Krattenmacher, Roland Sauter, Clemens Moll und Thomas Kellenberger protestieren aufs Schärfste gegen dieses Vorgehen. „Wir akzeptieren das nicht“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Die Mitteilung hatte die betroffenen Kommunen vollkommen unvorbereitet am Freitagnachmittag so kurzfristig getroffen, dass sie nicht mehr reagieren konnten.

26leader sitzung

Amtzell - Am 21. Februar 2019 traf sich das Entscheidungsgremium der LEADER-Aktionsgruppe Württembergisches Allgäu im Amtzeller Rathaus zu seiner fünften LEADER-Projektauswahlsitzung, um 19 förderfähige Projekte aus der Region zu diskutieren, zu bewerten und zu beschließen. Diesmal standen 450.000 EU-Fördermittel, zuzüglich anteiliger Landesmittel, für Vorhaben im Württembergischen Allgäu zur Verfügung. Einen positiven Beschluss und damit eine Förderzusage für LEADER erhielten Donnerstagabend insgesamt elf Projekte, mit einem gesamten Fördervolumen von über 650.000 €. Vorstandsvorsitzender Dieter Krattenmacher zeigte ich erfreut über die große Anzahl an eingereichten Projektideen, was zeige, dass LEADER, nach Halbzeit der aktuellen EU-Förderperiode, im Württembergischen Allgäu angekommen ist.

polizeiauto 600x342 Wetzisreute - Mit einer blutigen Nase endete am vorletzten Wochenende der Samstagabend (16.2.) für einen bislang unbekannten Mann, der eine 16-jährige Jugendliche während einer Faschingsveranstaltung sexuell belästigt haben soll.

nahwaerme 578

Bad Waldsee - Der Gemeinderat hatte über die geplante Nahwärmeversorgung in der Innenstadt von Bad Waldsee und den Anschluss der städtischen Liegenschaften (Stadt, Eigenbetrieb städt. Rehakliniken, Eigenbetrieb städt. Alten- und Pflegeheim) an die Nahwärmeversorgung zu beraten. Unisono wird das Vorhaben begrüßt und einstimmig als Auftrag an Verwaltung und Stadtwerke delegiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok