landkreis ravensburgWangen - Die beste Abiturientin der beruflichen Gymnasien des Landkreises Ravensburg heißt Eva Hutter und kommt vom Beruflichen Schulzentrum Wangen (BSW). Mit der angehenden Medizinstudentin Hutter aus Wangen-Neuravensburg hat zum zweiten Mal in Folge eine Absolventin des BSW das kreisweit beste Abitur gemacht.

Wangen - Das Finanzamt Wangen veranstaltet für Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2019 ihre Mittlere Reife, die Fachhochschulreife bzw. das Abitur ablegen werden und mit einer Berufsausbildung oder mit einem Dualen Studium beginnen wollen, einen „Schnuppertag“.

12Stiftung Liebenau Sommerfest 2018 FanfarenMeckenbeuren-Liebenau – Zwei Tage lang feierte die Stiftung Liebenau ein Sommerfest für alle. Besonders im Fokus stand in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen der Liebenauer Arbeitswelten. Bild: Der Fanfarenzug Rauenspurg mit seiner Einlage reißt das Publikum jedes Jahr aufs Neue buchstäblich von den Bänken

Bad Wurzach - Offener Austausch über ein komplexes Thema mit hochrangigen Gesprächspartnern: Über zeitgemäße Energie-Lösungen haben am Dienstag, 10. Juli, Thomas Bareiß (CDU), Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, sowie die Abgeordneten Josef Rief (CDU/MdB) und Raimund Haser (CDU/MdL) mit Vertretern von Verallia Deutschland diskutiert.

polizei 578x235Isny im Allgäu (ots) - Auf frischer Tat verfolgt und im Zuge der eingeleiteten polizeilichen Fahndung vorläufig festgenommen wurden am Sonntag gegen 05.00 Uhr zwei dringend tatverdächtige Männer im Alter von 23 und 35 Jahren.

10Abschlussfahrt2018Aulendorf - Ganz nach dem Leitbild der Schule „gemeinsam stark“ fuhren die Abschlussklassen der Real- und Werkrealschule der Schule am Schlosspark aus Aulendorf zum ersten Mal zusammen auf die Abschlussfahrt nach Berlin, begleitet von den Klassenlehrern Sybille Bebendorf, Lajos Lehotkay, Frank Mühlbauer sowie den Lehrerinnen Sabrina Allmer und Claudia Kösler.

Bad Wurzach - Sechzehn Jahre lang hat Roland Bürkle die Entscheidungen und Geschicke der Gemeinde und Stadt Bad Wurzach maßgebend geleitet und verantwortet. Am Sonntag, 15.07. wird er nun in seiner letzten „Amtshandlung“ tätig – bei der eigenen Verabschiedung.

Bad Wurzach - Beim Hausbau stehen die Baustoffe Beton und Holz für zwei völlig unterschiedliche Welten. Doch die Berührungsängste nehmen immer weiter ab. Immer häufiger werden im Betonbau die positiven Eigenschaften von Holz genutzt. „Mit unseren Holzrahmenkonstruktionen bringen wir die Wärmedämmung, die statischen Vorzüge und das Wohnklima unseres natürlichen Baustoffs auch in Projekte, die bisher nur auf Beton gesetzt haben“, erklärt Holzbau-Unternehmerin Daniela Weizenegger-Daiker vom Holzbaubetrieb Weizenegger.

ksk wiedenmann

Bad Wurzach - Jacob Wiedenmann übernimmt die Filialleitung der Kreissparkasse in Bad Wurzach. Er übernimmt damit ein „gutbestelltes Haus“ wie es der Regionalleiter der Kreissparkasse, Walter Braun, bei der Vorstellung des neuen Filialleiters ausdrückte. (v.l.n.r. Roman Jungwirth, Walter Braun, Jacob Wiedenmann)

ksk essoBad Wurzach - Dazu musste der glückliche Gewinner nur mit seiner Bankcard der Sparkasse bei der Esso-Tankstelle bezahlen, erhielt dafür ein Rubbellos der Lotterie und ist seit heute stolzer Besitzer eines Esso- und Sparkassenroten Fiat 500 Cabrio.