polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht | Fußgänger angefahren | Zeugen nach Unfallflucht gesucht | Betrunkener Fahrer schlägt Mitfahrer 

 

 

Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht

Amtzell Hoher - auf der A 96 12.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Sonntagmittag gegen 11 Uhr auf der A 96 zwischen Wangen im Allgäu und Neuravensburg. Ein unbekannter Pkw-Fahrer war von Memmingen herkommend in Richtung Lindau unterwegs und wechselte auf die linke Fahrspur, ohne auf einen bereits überholenden BMW zu achten. Der 44-jährige BMW-Fahrer musste kräftig bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dem nachfolgenden PKW, ebenfalls ein BMW, reichte es nicht mehr. Dessen Fahrer versuchte zwar auch, den drohenden Auffahrunfall zu verhindern, stieß aber trotzdem mit seinem Vordermann zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der unbekannte Unfallverursacher hielt kurzzeitig auf dem Standstreifen an und fuhr dann weiter. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, den Verkehrsdienst Kißlegg (07563 90990) zu informieren.





Fußgänger angefahren

Leutkirch im Allgäu - Mit dem Schrecken davongekommen ist ein 70-jähriger Fußgänger, der am Sonntagabend gegen 20 Uhr an der Kreuzung Karlstraße und Bahnhofstraße in Leutkirch im Allgäu von einem Fiat angefahren wurde. Ein 26-jähriger Mann bog mit seinem Fiat Panda von der Karlstraße nach links in die Bahnhofstraße in Richtung Europaplatz ab. Der 70-Jährige querte dort zu Fuß die Fahrbahn in Richtung Wurzacher Straße, wurde frontal vom Pkw erfasst und zu Fall gebracht. Verletzt wurde der Fußgänger augenscheinlich nicht. Er wurde vorsorglich zur Untersuchuchung in eine naheglegene Klinik verbracht. Ein beim Geschädigten durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 0,5 Promille.





Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Bad Wurzach - Ein Audi-Fahrer musste am Sonntagnachmittag gegen 16:25 Uhr auf der L 265 von Immenried kommend in Richtung Arnach einem grauen Pkw ausweichen. Dieser kam ihm kurz vor Ortsbeginn Arnach auf dessen Fahrspur entgegen. Der 37-Jährige wich nach rechts aus und touchierte mit seinem Außenspiegel den dortigen Leitpfosten. Am Audi und einem auf dem Heckträger befindlichen Fahrrad entstand geringfügiger Sachschaden. Durch Hupen versuchte der Geschädigte den weiterfahrenden grauen Pkw erfolglos zum Anhalten zu bewegen. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Leutkirch (07561-84880) zu informieren.




Betrunkener Fahrer schlägt Mitfahrer

Bad Waldsee - Gleich mehrere Straftaten beging ein 41-Jähriger am frühen Montagmorgen gegen 03:30 Uhr in Bad Waldsee als er zunächst betrunken mit seinem Pkw fuhr und anschließend eine körperliche Auseinandersetzung mit seinem 27-jährigen Beifahrer hatte. Diese verlagerte sich aus dem Fahrzeuginneren ins Freie, wo der 41-Jährige auf seinen Gegner einschlug. Der Geschädigte musste aufgrund seiner Verletzungen in eine Klinik verbracht werden. Ein bei dem 41-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Ermittlung zur Ursache des Streits dauern an. Mochenwangen Quad-Fahrerin schwer verletzt Eine 30-jährige Fahrzeuglenkerin ist am Sonntag, gegen 17 Uhr, in der Hauptstraße beim Sturz von einem Quad schwer verletzt worden. Der Beifahrer blieb unverletzt. Laut Angaben des Zeugen wollte die Quad-Fahrerin die Hauptstraße überqueren und verwechselte offensichtlich Gas und Bremse, worauf das Fahrzeug beschleunigte, mit einem Verkehrszeichen kollidierte und die 30-Jährige vom Quad gegen eine Mauer schleuderte. Sie wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in eine nahegelegene Klinik verbracht. Die Höhe des Schadens kann aktuell noch nicht beziffert werden.




Polizeipräsidium Ravensburg


Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.