Landewappe BaWueBad Waldsee - Veranstaltung für beruflich Pflegende in der Altenpflege mit dem Pflegebeauftragten der Bundesregierung, Staatssekretär Westerfellhaus am 6. Februar 2020 in Bad Waldsee.

 



Unsere Gesellschaft wird immer älter und die notwendige Pflege, die oftmals damit einhergeht, beschäftigt die Menschen in der Region intensiv. Gesprächsthemen sind beispielsweise die Arbeitsbedingungen, die neue Pflegeausbildung, das Pflegelöhneverbesserungsgesetz und der Pflege-TÜV.


Axel Müller, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für Oberschwaben und das Allgäu, hat den Anspruch, dass Pflege auch in unserer Heimat eine Zukunft hat. Eine Zukunft ohne Pflege wird nicht funktionieren. Die aktuelle Situation in der Pflege zu verbessern, ist eine zentrale Aufgabe aller gewählten Vertreterinnen und Vertreter im Bundestag.


Daher hat Axel Müller den 1. Pflegegipfel für die Region Allgäu-Oberschwaben initiiert und lädt herzlich dazu ein:

„Ich bin überzeugt davon, dass der Austausch zwischen Pflegenden und der Politik von größter Bedeutung ist. Die Entwicklung von zukunftsfähigen Strukturen ist nur durch die Einbeziehung der beruflich Pflegenden, der Dienste und Einrichtungen möglich. Mit Staatssekretär Andreas Westerfellhaus konnte ich den perfekten Ansprechpartner und Referenten dafür gewinnen. Als Pflegebeauftragter der Bundesregierung hat er Einblicke in die gesamte Thematik – und auch Problematik – wie kein Zweiter. Ich freue mich auf einen konstruktiven Austausch und anregende Diskussionen.“


Der 1. Pflegegipfel für die Region Allgäu-Oberschwaben richtet sich ausschließlich an beruflich Pflegende in der Altenpflege. Zu einem späteren Zeitpunkt soll die Reihe mit pflegenden Angehörigen und Pflegepersonal in Krankenhäusern fortgesetzt werden.



Veranstaltungsort und Termin;

Der 1. Pflegegipfel für die Region Allgäu-Oberschwaben mit Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebeauftragter der Bundesregierung, findet statt am Donnerstagnachmittag, 6. Februar 2020, in Bad Waldsee


Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich

Bitte bis Mittwoch, 29. Januar 2020, per E-Mail an axel.mueller@bundestag.de unter dem Stichwort: Pflegegipfel




Presseinformation Axel Müller, MdB

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.