polizeiauto 600x342Landkreis Ravensburg - Sachbeschädigung an Fahrzeug | Nachträglich angezeigt wurde ein Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort | Streifvorgang mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort | Körperverletzung 

 

 

Leutkirch  - In der Zeit von Donnerstagabend, 24.10.19, 21:30 Uhr und Freitag, 25.10.19, 09:20 Uhr, wurde an einem geparkten Pkw Audi, in der Ottmannshofer Straße, der rechte Außenspiegel, durch eine bislang unbekannte Person, abgetreten. Durch den heftigen Schlag, wurde sogar die Beifahrertüre in Form einer Delle und Kratzspuren zusätzlich beschädigt. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise zur Täterschaft geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch, unter Tel.: 07561 8488-0, zu melden. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort





Nachträglich angezeigt wurde ein Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Leutkirch/Urlau - Am Montag, 21.10.19, gegen 09:00 Uhr, wurde in Urlau, in der Straße Unterer Dorfweg, ein Pkw Opel, welcher entgegen der Fahrtrichtung am Fahrbahnrand abgestellt war, angefahren und vorne rechtsseitig, nicht unerheblich, beschädigt. Unmittelbar an der Unfallörtlichkeit befindet sich ein Kindergarten, so dass Zeugen den Unfall durchaus beobachtet haben könnten. Personen, welche Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch, unter Tel.: 07561 8488-0, in Verbindung zu setzen.





Streifvorgang mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Haisterkirch - Am Freitagnachmittag, 25.10.19, gegen 16 Uhr, begegneten sich ein Lkw und ein Wohnmobil Hymer, auf der Landstraße 300, zwischen Haidgau und Haisterkirch. Der bislang unbekannte Lkw befuhr die L300 von Haidgau kommend in Richtung Haisterkirch. Das Wohnmobil fuhr in die entgegengesetzte Richtung. Hierbei kam es zwischen den Außenspiegeln der Fahrzeuge zu einer Berührung. Der Lkw-Lenker hielt daraufhin sein Fahrzeug an, begutachtete seinen Außenspiegel, setzte dann aber seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden am Wohnmobil zu kümmern. Verkehrsteilnehmer, welche den Streifvorgang beobachten konnten, oder Hinweise zu dem Lkw geben können, mögen sich mit dem Polizeirevier Leutkirch, unter der Telefonnummer 07561 8488-0, in Verbindung setzen.





Körperverletzung

Ravensburg - Am Dienstagnachmittag, 22.10.19, gg. 15:30 Uhr, kam es zum Nachteil einer 18-jährigen in der Schussenstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung, durch mehrere begangen. Die Geschädigte gab an, dass sie die Schussenstraße in Richtung Busbahnhof entlang gegangen sei, als sie aus einer 3er-Gruppe von Jugendlichen, von zweien körperlich angegangen wurde. Einer der Täter schlug ihr seine Faust gegen ihre links Schläfenseite, der zweite schlug ihr sein Knie gegen ihren linken Oberschenkel. Durch die beiden Schläge erleidet die Geschädigte Prellungen, welche behandelt werden mussten. Die junge Frau gab als mögliches Motiv der Tat an, dass es wohl vor einigen Wochen in einem Linienbus zu einer Beleidigung ihrerseits gekommen sei.





Presseinformation Polizeipräsidium Konstanz



Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.