30fahndungRavensburg - Am Freitag, den 26.07.2019, gegen 03.00 Uhr morgens, bedrohte ein bislang unbekannter etwa 30 Jahre alter männlicher Täter die Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Jahnstraße in Ravensburg und erbeutete Bargeld.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg ordnete das zuständige Amtsgericht mit Beschluss vom 29.07.2019 die öffentliche Fahndung nach dem Tatverdächtigen durch eine Bildveröffentlichung an. Veröffentlicht werden Abbildungen, die durch die Videoüberwachungsanlage der Tankstelle vom unmaskierten Tatverdächtigen aufgenommen wurden.

 

 

 

Die Öffentlichkeitsfahndung ist im Internet auf der Fahndungsseite der Polizei des Landes Baden-Württemberg abrufbar: https://fahndung.polizei-bw.de

 

 

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok